Warning: getimagesize(/var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.demeldungen/sh_watt_k.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.de/inc/header.php on line 51
Zwischen Meer und Marsch | News-Meldung | Camping-in-Deutschland.de

Zwischen Meer und MarschNews-Meldung vom 12.07.2007

An der Nordseeküste liegt der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, der größte seiner Art zwischen dem Nordkap und Sizilien.Traumhafte Küsten mit endlosen Stränden an Nord- und Ostsee, wunderschöne Inseln, einzigartige Halligen, idyllische Seen, verwunschene Flüsse, sanfte Hügellandschaften und weitläufige Wälder lassen die Blicke in die endlose Weite Schleswig-Holsteins schweifen. Zahlreiche Landschaftsschutzgebiete sind die Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten und zugleich Erholungsraum für die Gäste.

Im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer können die Urlauber auf dem Meeresgrund spazieren und das Ökosystem Wattenmeer erkunden. Was lebt eigentlich im Meer, wo kommt es her und wie ernährt es sich? Wie entstehen Ebbe und Flut? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben die Nationalpark-Ranger und ihre qualifizierten Kollegen, die Besucher auf unvergessliche Exkursionen ins Watt mitnehmen. Die 17 Schutzstationen des Wattenmeeres Schleswig-Holstein bieten den Urlaubern fachkundige Führungen durch den Schlick an, ob mit Literatur im Ohr oder im Abendlicht des Sonnenunterganges (
www.schutzstation-wattenmeer.de). Trockenen Fußes können die Urlauber die kleinen und großen Meeresbewohner im "Multimar Wattforum Tönning" bestaunen. Und siehe da: Nachts sehen die Tiere im Meer ganz anders aus (www.multimar-wattforum.de). Weitere Naturerlebnisse an der Nordseeküste Schleswig-Holstein finden die Urlauber unter www.nordsee-naturerlebnis.de.

Mit dem Kutter hinaus aufs Meer fahren, mit dem Kescher in der Hand durchs flache Wasser spazieren und am Strand Muscheln und Schnecken sammeln. In der Hohwachter Bucht Bernstein schleifen und auf Fehmarn zur Deichsafari aufbrechen. Mit den strandabenteurer-Angeboten gehen kleine und große Entdecker den Geheimnissen der Ostsee auf den Grund (
www.ostsee-strandabenteurer.de). Das "Klassenzimmer Ostsee" ist den ganzen Sommer lang geöffnet und bietet Führungen, Kurse und Exkursionen von Lübeck-Travemünde bis Flensburg an jedem Ferientag.

Spannend sind neben den Meerestieren auch die Bewohner der Lüfte. Ausflüge zu den heimischen Vogelarten werden zum Beispiel in der Morgendämmerung am Ufer des Flusses Stör (
www.unterelbe-tourismus.de) und in der "Dünenlandschaft Laboe" (www.laboe.de) angeboten. In der Nacht kommen dann die Fledermäuse aus ihren Verstecken. Mehr über die faszinierenden kleinen Säuger erfahren die Besucher der "11. Nacht der Fledermäuse" in Geesthacht (www.geesthacht.de), bei Führungen im OstseeFerienLand, der "ersten offiziell fledermausfreundlichen Region Deutschlands", (www.fledermausregion.de) oder im "Noctalis" in Bad Segeberg (www.noctalis.de).

Beim Finden weiterer Naturhighlights hilft der Naturpilot Schleswig-Holstein. Hier sind Informationen zu den fünf Naturparks und zu mehr als 20 Naturerlebnisräumen des Landes sowie ausgewählte Rad-, Wander- und Kanutouren aufbereitet (
www.naturpilot-sh.de).

Foto: TASH / Katja Bruns

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php