„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Die neue Regenbogen Ferienanlage Dransfeld
(c) Regenbogen AG
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Weiter auf Wachstumskurs

News-Meldung
vom 17.06.2020
Regenbogen AG übernimmt 5 Sterne Campingplatz „Am Hohen Hagen“

Das Touristikunternehmen Regenbogen AG baut sein Angebot an naturnahen Ferienanlagen weiter aus. Zum 01. Juli 2020 übernimmt das Unternehmen mit Hauptsitz in Kiel den Campingplatz „Am Hohen Hagen“ in Dransfeld im Landkreis Göttingen. Bislang betreibt Regenbogen fünf Ferienanlagen an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns, eine in Schleswig-Holstein, zwei im Tecklenburger Land sowie zwei in Niedersachsen.

 

„2019 haben wir mit unserer Ferienanlage in Bad Harzburg den Schritt in den Harz gemacht. Ziel war es unsere Aktivitäten in der Region zu erweitern. Der Tourismus im Harz entwickelt sich positiv und die Region hat ein gutes Konzept für die Zukunft. Das zeigt sich auch in den steigenden Übernachtungszahlen. Mit der Anlage in Dransfeld hat sich für uns eine tolle Möglichkeit ergeben, einen etablierten 5 Sterne Platz zu übernehmen, der hervorragend zum Regenbogen Produktportfolio passt“, erklärt Jörg Stöterau-Zipser, Business Development bei Regenbogen.

 

Die neue Regenbogen Ferienanlage erstreckt sich auf einer Fläche von acht Hektar. Die Anlage verfügt über 150 Touristen- und 150 Dauercamperstellplätze sowie zehn gemütliche Schlafhütten, vier Mietwohnwagen und drei Mobilheime. Weiterhin stehen Gästen der Anlage sowie Tagesgästen aus der Region ein Saunabereich und kosmetische Behandlungen zur Verfügung. Ein Highlight ist das Erlebnisbad mit Wasserrutsche direkt am Platz. Die neue Ferienanlage ist ganzjährig geöffnet und fokussiert sich im Sommer vor allem auf Wander- und Radfahrgäste. „Damit haben wir bereits gute Erfahrungen auf unseren Anlagen Ladbergen und Tecklenburg in Mitteldeutschland gemacht, sagt Jörg Stöterau-Zipser. Und im Winter sind die Harzer Ski-Gebiete nicht weit.

 

Eine Neuerung, die der Touristiker auf der Anlage plant, ist ein vollautomatischer Wohnmobilhafen mit Check-In-Automat, der es Gästen ermöglicht, zu jeder Tages- und Nachtzeit anzureisen.

 

Viele Menschen mit ganz unterschiedlichen Bedürfnissen suchen bei Regenbogen komfortable Erholung mitten in der Natur. Das finden sie mit der neuen Ferienanlage nun auch in Dransfeld in der Urlaubsregion Harz.