Warning: getimagesize(/var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.demeldungen/f_wanderschuhe_k.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.de/inc/header.php on line 51
WanderWunder Rheinland-Pfalz | News-Meldung | Camping-in-Deutschland.de

WanderWunder Rheinland-PfalzNews-Meldung vom 14.08.2008

Ferienzeit ist Wanderzeit! Dies gilt nicht nur für die großen Wanderer, sondern auch für die kleinen. Für diese gibt es auf einer Wandertour im WanderWunder Rheinland-Pfalz einiges zu entdecken.

Der Eifelsteig entführt die kleinen Wanderfreunde in das größte Hochmoor Europas, in das Hohe Venn. Die Bretter des Bohlenweges, der den Wanderer trockenen Fußes durch das Hohe Venn geleitet, federn bei jedem Schritt. Bei Nettersheim gibt es zahlreiche Attraktionen, vom Erlebnispfad über das Naturzentrum Eifel mit Touristinformation, lebendigen Ausstellungen, Museumsshop sowie Holzkompetenzzentrum bis hin zu den alten Kalkbrennöfen oder der geologischen Ausstellung in den alten Werkhäusern. www.eifelsteig.de, www.eifel-ardennen-wandern.com

Auf dem Rheinsteig geht es auf der Ruppertsklamm-Etappe in ein kleines Urwaldabenteuer, auf der Burg Maus können die Kleinen eine Greifvogelschau bestaunen und im Garten der Schmetterlinge in Sayn die bunten Falter auf der Handfläche tanzen lassen. www.rheinsteig.de

Auf dem Saar-Hunsrück-Steig kann man sich beispielsweise in Losheim am See auf den Sinnenbänken tummeln oder über Baumstumpen springen. Hoch oben, auf dem höchsten Berg in Rheinland-Pfalz, dem Erbeskopf, erwartet das Hunsrückhaus mit vielen wechselnden Veranstaltungen Kinder und Jugendliche. Sie begeben sich dann auf die Spuren von Tieren oder erkunden die Umgebung mit Karte und Kompass. www.saar-hunsrueck-steig.de

Auf dem Westerwald-Steig kann man im Tertiär-Industrie-Erblebnispark Stöffel die Spur der Stöffelmaus aufnehmen und in die Industriekultur eintauchen. In der „historischen Werkstatt“ ist anfassen und ausprobieren unbedingt erwünscht. Im Steinbruch können Wissbegierige den „Weg des Basalts“ betreten. Die Holzbachschlucht lädt zu unbeschwerten Wasser- und der Naturlehrpfad zu Wissensspielen ein. www.westerwald-steig.de

Und wer die Rheinland-Pfalz & SaarlandCard im Rucksack dabei hat, kann vielerorts entlang der Wanderwege das Eintrittsgeld in den verschiedensten Freizeitattraktionen sparen, zum Beispiel im Stöffelpark oder im Garten der Schmetterlinge. www.rlpcard.de

Eine Wandertour mit Kindern will gut geplant werden. Kürzere Beine bewältigen nur kürzere Strecken und auch für Abwechslung muss gesorgt sein. Ein Blick auf die Seite www.wanderwunder.info hilft bei der Planung. Hier findet man auch den direkten Kontakt zu den Regionen, die bei Organisation und Zimmerbuchung in Familienhotels behilflich sind. Auf der Internetseite werden alle vier Fernwege in Rheinland-Pfalz vorgestellt; die Highlights der Steige sind auf einen Blick sichtbar und Bildimpressionen geben einen kleinen Einblick in die wunderbare Wanderwelt. Ein Klick und man kommt direkt zu den Hauptseiten der Steige mit weiterführenden Informationen.

Weitere Informationen: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Löhrstraße 103-105, 56068 Koblenz, Informationshotline +49(0) 18 05 / 7 57 46 36 (14 Cent pro Minute), Fax: 0261-91520-40, E-Mail: info@rlp-info.de, www.wanderwunder.info

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php