„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Unternehmensnachfolge gesichert

News-Meldung
vom 04.12.2013
Geschäftsführer Volker Riechey gab nun bekannt, den Camping- und Ferienparks Wulfener Hals nun zusammen mit seinem Sohn Malte Riechey zu führen.

Der Geschäftsführer Volker Riechey, Diplom Volkswirt (66) des Camping- und Ferienparks Wulfener Hals hat auf der Betriebsversammlung bekannt gegeben, dass sein Sohn Malte Riechey, Diplom Ökonom (35) zum neuen Geschäftsjahr im Rahmen der Unternehmensnachfolge als zweiter alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer bestellt wurde. Jetzt wurde dies auch notariell besiegelt. Künftig führen Vater und Sohn das Unternehmen gemeinsam.  

Dazu Volker Riechey: „Mein Sohn hat bereits seit vielen Jahren in der Hauptsaison im Betrieb mitgearbeitet und ich bin sehr glücklich, dass er sich nun dazu entschlossen hat, fest im Betrieb einzusteigen. Es ist ein wichtiges Ziel jedes familiengeführten mittelständischen Unternehmens, die eigene Nachfolge zu regeln, damit der Betrieb weitergeführt werden kann. Nachdem der Platz 1957 gegründet und 1967 von meinem Vater Gustav Riechey übernommen wurde, konnte ich den Platz bereits in zweiter Generation entwickeln. Mit meinem Sohn kann der Familienbetrieb nun auch  in der dritten Generation weiterbetrieben. Dies erfüllt mich mit Stolz.“  

Malte Riechey ergänzt: „Die Option der Unternehmensnachfolge stand seit vielen Jahren im Raum, aber die Entscheidung ist erst kürzlich gefallen. Ohne Zustimmung und Unterstützung meiner Frau, zusammen mit unserem kleinen Sohn von Berlin zurück auf die Insel zu ziehen und die Herausforderung anzunehmen, wäre es nicht möglich gewesen. Dafür möchte ich Danke sagen!“  

Malte Riechey hatte zuvor an der Uni Lüneburg Wirtschafts- und Sozialwissenschaften studiert und danach die letzten Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag gearbeitet. Nach der Bundestagswahl ist er mit seiner Frau und Sohn nach Fehmarn gezogen.  

Der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals auf der Ostsee-Insel Fehmarn, liegt auf einer Halbinsel zwischen dem Surfrevier des Burger Sees und der freien Ostsee. Der Wulfener Hals ist nach Einschätzung vieler Gäste einer der schönsten Campingplätze Deutschlands, speziell in Schleswig-Holstein.  Er bietet ein breites Urlaubsangebot: eine gute Unterkunft, guten Service, gastronomische Versorgung und Freizeitangebote für die ganze Familie.  

Der Wulfener Hals ist Mitglied bei der renommierten internationalen Camping-Gruppe „Leading Campings“ und wurde mehrfach von ADAC-Campingführer als Superplatz ausgezeichnet. 2013 erhielt er als einer der wenigen Plätze in Schleswig-Holstein und Europa vom ADAC die Auszeichnung „BestCamping 2013“ sowie den „Umwelt- und Innovations Award 2013“. Im letzten Jahr erhielt er für sein Wassermanagement den EMAS-Award 2012 der Europäischen Kommission.  Der Alan-Rogers-Campingführer schließlich verlieh dem Wulfener Hals im Januar als einzigen europäischen Campingplatz den "Holiday-Aktivity-Award 2012".