Warning: getimagesize(/var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.demeldungen/Fahrad.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.de/inc/header.php on line 51
Tour de France - mal entspannt | News-Meldung | Camping-in-Deutschland.de

Tour de France - mal entspanntNews-Meldung vom 04.07.2006

ADFC-Magazin Radwelt mit Reisetipps zur Tour - Vom 01. bis zum 23. Juli 2006 hetzen die Radprofis mit 40 Stundenkilometern durch Frankreich - viel zu schnell, um Land und Leute kennen zu lernen. Das Mitgliedermagazin Radwelt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) präsentiert in seiner aktuellen Ausgabe eine ganz entspannte Tour de France durch einige der schönsten Regionen Frankreichs. Auf dem Tourprogramm des ADFC-Mitgliedermagazins stehen flüssige Spezialitäten der Normandie auf der Apfelweinroute, die wilde Küste der Bretagne auf den "Vélo Promenades", das Loire-Tal mit seinen Schlössern auf dem frisch ausgebauten Loire-Radweg, die "Grünen Wege" im Burgund, die Trails auf der wehrhaften Insel Korsika und ein zweigeteiltes Elsass - sportlich und gemütlich.

Schon Charles de Gaulle fragte sich, wie er ein Land regieren solle, das mehr Käsesorten als Tage im Jahr habe. Diese Frage wird nicht beantwortet, aber einen Tipp zum Käse hat die Radwelt: In den Markthallen auf dem Place du Vieux-Marché in Rouen verführen Käsesorten wie Pont l'Eveque oder Neufchatel Nase und Gaumen. Denn auf dem Markt ist der Käse noch unbehandelt, er wird nur für den Export pasteurisiert.

"Auf dem Rad lernt man leichter Land und Leute kennen als hinter einer Windschutzscheibe. Auch ein Grund, warum Fahrradurlaub so beliebt ist und viele Tourismusorganisationen in die Fahrradinfrastruktur investieren", sagt Gabi Bangel, ADFC-Tourismusexpertin und verantwortlich für die Broschüre "Deutschland per Rad entdecken". Auch wenn der Fahrradtourismus 2005 in Deutschland weiter zulegte und 45,4 Prozent (2004: 40,7 Prozent) der Deutschen das Fahrrad im Urlaub nutzen, wird in Deutschland nicht genug für den Ausbau der Radfernwege getan. In Frankreich hingegen haben die Touristiker Geld in die Hand genommen und bauen den Loire-Radweg auf einer Strecke von 800 Kilometern aus.

Kontaktadresse für Frankreich-Reisende ist das Maison de la France, Zeppelinallee 37, 60325 Frankfurt/Main, Tel.: 09001/57 00 25 (49 ct/min), E-Mail:
info.de@franceguide.com, http://de.franceguide.com.

Auf der Internetseite des ADFC unter
www.adfc.de haben erfahrene Radwanderer des ADFC in den Europa-Infos unter dem Stichwort Reisen ihre Tipps für Frankreich und andere europäische Länder zusammengetragen. Wer eine Planungshilfe für seinen Fahrradurlaub sucht, findet auf der ADFC-Homepage unter anderem eine Checkliste und viele weitere Informationen.

Das ADFC-Magazin Radwelt berichtet regelmäßig über Trends und Tipps rund ums Fahrrad. Die Radwelt erscheint alle zwei Monate und ist im ADFC-Mitgliedsbeitrag enthalten. Informationen zur Mitgliedschaft gibt es beim ADFC, Postfach 10 77 47, 28077 Bremen, Infoline: 0421/34629-0, E-Mail:
kontakt@adfc.de oder im Internet unter www.adfc.de.

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php