Warning: getimagesize(/var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.demeldungen/th_langlauf_k.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.de/inc/header.php on line 51
Thüringen startklar für den Winter | News-Meldung | Camping-in-Deutschland.de

Thüringen startklar für den WinterNews-Meldung vom 09.12.2009

Die Thüringer Liftbetreiber und Loipenverantwortlichen stehen schon in den Startlöchern um das Reiseland Thüringen in ein Wintersportparadies für alle Schneehasen und Pistenreiter zu verwandeln.Nummer 1 unter den Skisportarten in Thüringen ist der Langlauf. Ob geruhsam beim Skiwandern oder sportlich in der Loipe - Neigung und Fitnesszustand der Skifahrer bestimmen die Wahl der Strecke. Insgesamt 1.555 Kilometer Skiwanderwege und 203 Kilometer Loipen, Loipengärten und Abfahrtspisten von der Rhön und dem Inselsberg über das Rennsteigareal bis hinüber zum Schiefergebirge warten jährlich im Winter auf die Langläufer. Aktuelle Informationen über gespurte Loipen, geöffnete Pisten und Winter- Wanderrouten gibt’s beim Schneetelefon unter der Rufnummer 0180-5533999 (14 Cent pro Minute). Auch auf der Homepage www.thueringer-wald.com finden sich aktuelle Informationen.

Im Thüringer Wald kommen jedoch nicht nur die Skiwanderer und Langläufer auf ihre Kosten. Längst schon haben Snowboarder und Skifahrer die 33 Liftanlagen, darunter zwei Sessellifte in Oberhof und Steinach, im Freistaat für sich entdeckt. Hinunter geht es auf flachen, mittelschweren oder steilen Pisten — je nach Vermögen und Geschmack. Schwarze Pisten gibt es in Suhl- Goldlauter, Tabarz, Masserberg und in Steinach.

Dass es Thüringen nicht beim klassischen Winterurlaub belässt, davon sprechen Vergnügen wie Snowtubing in Oberhof und Siegmundsburg, Eisrafting im Schlauchboot auf der Rennschlittenbahn Oberhof, Schneeschuhwanderungen quer durch den Wald, die Möglichkeit, auf der Schanze in Lauscha von der Pike auf das Skispringen zu lernen oder Skiken, der Trendsport Offroad- Skaten in Neuhaus am Rennweg. Dazu kommen Veranstaltungen wie das Schneeskulpturenbauen in Schmiedefeld, Cool- Runnings in Frauenwald mit selbstgebauten Schneemobilen oder Internationale Schlittenhunderennen.

Der bedeutendste und bekannteste Wintersportort Thüringens ist Oberhof, Austragungsort zahlreicher Weltmeisterschaften, Weltcups, internationaler und nationaler Wettkämpfe. Ausgedehnte Langlaufstrecken, zwei alpine Skihänge, Rodelbahnen, die umgebaute Rennschlittenbahn, Sprungschanzen und die Eislaufbahn bieten dem aktiven Winterurlauber was er sucht. Dazu ist jetzt eine neue Attraktion gekommen: die DKB- Skisport- Halle. Wegen ihrer konstanten Temperatur von minus 4 Grad Celsius hat sie bereits jetzt den Spitznamen Deutschlands größter Kühlschrank erhalten.

Seit dem 1. September 2009 ist Deutschlands erste Skihalle für den nordischen Wintersport für Touristen und Wintersportfans geöffnet. Auf insgesamt 1,9 Kilometer Länge locken Loipen, Steigungen, Kurven und Abfahrten alle Skilanglaufinteressierten. Eine Ausleihe von Skiausrüstungen, eine Skischule, Umkleidekabinen, ein Bistro und eine Aussichtsplattform für Gäste gehören ebenfalls zum Service.

Mehr Informationen rund um die Winterregionen Thüringens gibt’s in der Tourist Information Thüringen unter der Hotline 0361-37420 oder im Internet unter www.thueringen-tourismus.de.

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php