„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Der Wulfener Hals ist im Juni das Mekka der Surf- und Kiteelite.
(c) Riechey Freizeitanlagen GmbH & Co.KG
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Surf- und Kiteelite am Wulfener Hals

News-Meldung
vom 02.06.2016
Gleich zwei Surf- und Kiteevents innerhalb weniger Tage gibt es am Wulfener Hals auf Fehmarn. Vom 04.-06. Juni wird im Camping- und Ferienpark Wulfener Hals das höchste deutsche Kiteevent ausgetragen. Am darauf folgenden Wochenende geht es weiter mit dem Event für Windsurfer, dem Long Distance Race der German Windsurfing Association.

Die Kitesurf Masters repräsentieren die höchste nationale Liga im Kitesurfen. Unter dem Dach der German Kitesurfing Association (GKA) und des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) wird in dieser Serie um den offiziellen Deutschen Meisterschaftstitel im Kitesurfen gekämpft.

Der Meistertitel wird in Form einer Regattaserie ermittelt. Die Serie besteht aus drei bis fünf Tourstopps an den attraktivsten Stränden von Nord- und Ostsee. Die Ergebnisse der einzelnen Regatten werden in einer Rangliste zusammengefasst. Der Erstplatzierte in der Rangliste zum Saisonende wird mit dem Titel „Deutscher Meister“ geehrt.
Bei den Kitesurf Masters werden die beiden Disziplinen Racing und Freestyle ausgetragen. Im Racing geht es darum, möglichst schnell und mit guter Technik und Taktik zu kiten. Dabei können die Fahrer mit dem gesamten Startfeld oder auch in einzelnen Gruppen (Heats) an den Start gehen, bis im Finale der Sieger ermittelt wird. Im Freestyle kommt es darauf an, möglichst spektakulär zu kiten. Die radikalsten Sprünge, Loopings und Tricks werden von einer Jury bewertet.

Das Long Distance Race der German Windsurfing Association (GWA) findet dieses Jahr wieder am Wulfener Hals statt, am 11. und 12. Juni. Letztes Jahr jagten fast 110 Teilnehmer über den mehrere Kilometer langen Kurs. Freizeitsurfer und Freeracer starten zusammen mit den Profis hinter einem Motorboot, dass die Startlinie entlang fährt. Für Fahrer und Besucher des Events hält der Camping- und Ferienpark wieder eine Fülle von Übernachtungsmöglichkeiten und Stellplätze bereit. Als Austragungsort steht sowohl der Burger Binnensee als auch die offene Ostsee als Regattarevier zur Verfügung.

Die Events werden wieder von Partys mit Livemusik (4. Juni die Rock/Pop Band "Valley" aus Kiel und am 11. Juni das wohl erfolgreichste Blues Duo Europas, "Georg Schroeter und Marc Breitfelder" feat. Achim Erz, Schlagzeug), begleitet. Nach dem Konzert finden Dj-Events in der Bar "Palme" statt. Tagsüber gibt es eine Fülle von Infos und ein sportliches Rahmenprogramm. Der Eintritt zu den Abendevents ist wie immer frei. Wer Unterkunft oder einen Stellplatz benötigt, sollte kurzfristig buchen, da die Kontingente mittlerweile begrenzt sind.

Die Geschäftsleitung des Camping- und Ferienparks, Volker und Malte Riechey, freuen sich mit ihrem Team, im Juni gleich zwei hochkarätige Windsport-Events und ein buntes Rahmenprogramm am Wulfener Hals präsentieren zu können.

Weitere Infos unter choppy-water.de und Wulfenerhals.de.