„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Sunlight's Männermobil

News-Meldung
vom 07.09.2009
„Männer haben Träume“ und Sunlight wird diese verwirklichen – mit dem weltweit ersten Reisemobil, das nur für Männer konzipiert wurde.

In Zusammenarbeit mit Reisemobil International, der Bild am Sonntag sowie der Hasseröder Brauerei rief Sunlight Männer auf, sich mit ihren Ideen an der Entwicklung einer Männermobil-Studie zu beteiligen. Hunderte von Bewerbungen gingen ein. Die Jury ermittelte vier Bewerber mit den besten Vorschlägen und lud sie zum Entwicklungsworkshop ein. Zusammen mit der Jury — Mitarbeiter von Sunlight und der Reisemobil International Redaktion — sollte das ultimative Männermobil konzipiert werden. Als Chassis dient ein 6,7-Tonnen-Iveco-Fahrgestell.

Viele Firmen, denen Sunlight diese spektakuläre Idee vorgestellt hat, haben sich entschlossen ebenfalls an diesem einmaligen Projekt mitzuwirken. So wurde von Hasseröder die weltweit erste Bierzapfanlage in ein Reisemobil gebaut. Direkt an einer Bar mit klappbaren Sattelhockern können sich nun fünf Männer in elitärer Runde über Fußball oder Frauen unterhalten und dabei ein frisch gezapftes Bier genießen. Wer nicht reden mag, kann gucken oder lauschen. Die Cobra GmbH hat für eine Multimedia-Entertainmentanlage vom Feinsten gesorgt. Im Männermobil befinden sich zwei riesige Flachbild-Fernseher, eine Playstation 3 und Wii, drei Dolbysurroundsysteme (zwei innen, eines außen), Internet-Sat-Zugang, DVD-Blu-ray und sogar eine Außenbeamer-Anlage, die die Möglichkeit zu Public Viewing mit Freunden bietet. Die Küche wurde nach Wunsch der Männer auf das Nötigste reduziert: Kaffeevollautomat, Mikrowelle, Spülmaschine, Schnapsflaschenspender. Aber kein Reisemobilurlaub ohne Grillen — dafür wurde ein extra großer Barbecue-Grill in der Heckgarage verstaut. Wer Lust auf ein Männer-Match hat, zieht einfach den Tischkicker heraus oder vergnügt sich an der Dartscheibe. Im Bad sucht „Mann" die Dusche vergebens, nach dem Motto „echte Männer duschen im Freien" gibt es im Bad nur ein Klo, ein Waschbecken und natürlich ein Pissoir. Doch keine Angst vor schlechten Gerüchen: Es befindet sich eine Außendusche in der Heckgarage. Für gemütliche Abende im Freien sorgt eine Dachterrasse oder die herausziehbare Biergarnitur. Aber auch an Romantik wurde gedacht: Ein verspiegelter Sternenhimmel über der großen Sitzlounge im Heck soll Frauenherzen dahin schmelzen lassen. Und für alle Fälle gibt es in der Vitrine sogar ein „Männer-Notfallköfferchen" mit den wichtigsten Utensilien für einen unbeschwerten Urlaub. Diese und noch viele weitere Details machen das Männermobil zu einem echten Unikat.

Weitere Infos unter www.sunlight-caravaning.de.