Spiel, Spaß, Spannung – Osterferien in BayernNews-Meldung vom 02.04.2015

Spannende Familienausflüge für Ostern und die FerienMit Ostern steht Anfang April das erste Ferien-Highlight ins Haus. Doch auch nach dem Fest gibt es viel schulfreie Zeit zu füllen. Die Partner von Kinderland Bayern liefern Ideen für ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Im Folgenden finden sich Ausflugstipps für ganz Bayern, die alten Hasen genau wie jungen Küken großen Spaß bereiten.

Freizeittipps rund um Osterhasen und bunte Eier
Wem die Eiersuche im eigenen Garten zu langweilig erscheint, dem bieten sich in Oberbayern und im Bayerischen Wald unterhaltsame Alternativen. Im prächtig geschmückten Ruhpolding hoppelt ein Osterhase durch den Ort und verschenkt bunte Eier an kleine Kinder mit großen Augen. Rund um die tierische Attraktion herrscht von 28. März bis 9. April im ganzen Dorf buntes Treiben. Das Festtagsprogramm reicht von Erlebniswanderungen über Bastelnachmittage und Osterhasenpartys bis hin zur Schatzsuche, bei der es das größte Osternest in Ruhpolding zu entdecken gilt. Aber auch im Münchner Olympiapark wird Spaß großgeschrieben. Traditionell steigt hier am Sonntag das große Osterfest mit Ostereiergarten, Kindereisenbahn, Märchenzelt und vielem mehr. Etwas beschaulicher geht es dagegen bei der Ostereiersuche im bayerischen Wald zu. Am Ostersonntag und -montag nehmen Kinder im JOSKA Glasparadies in Bodenmais behutsam und stolz eines von 2.000 gläsernen Eiern von als Osterhasen verkleideten Animateuren entgegen. Die Handwerker unter den Kindern dürfen sich sogar selbst beim Glasblasen versuchen. Nach dieser Konzentrationsübung tobt es sich auf den Abenteuerspielplätzen mit Mini-Bagger und Kletterturm gleich doppelt so gut. In Zwiesel bekommen die kleinen Gäste die Ostereier nicht nur geschenkt, sie dürfen am 4. und 5. April auf der wohl größten Ostereier-Suche im Bayerwald selbst aktiv werden. Insgesamt sind 3.000 speziell gekennzeichnete Eier im Stadtgebiet versteckt, von denen jedes für einen Gewinn steht. Die spielerische Mühe lohnt sich, denn mit dem Hauptgewinn winkt ein Einkaufsgutschein über 250 Euro.

Farbenfrohe Ferien nach dem Festtagstrubel
Damit es nach Ostern bunt bleibt und die Stimmung auch bei schlechtem Wetter hält, bedarf es lediglich einer Form- und Richtungsänderung. Vom Bayerischen Wald aus geht es gen Westen, wo Zirndorf bei Nürnberg und auch Günzburg liegen. Im Playmobil FunPark® und LEGOLAND® machen nicht bunte Eier, sondern eckige Bausteine in allen Farben gute Laune. Auf 90.000 Quadratmetern entdecken im Playmobil®-FunPark® kleine und auch große Fans der Spielwelten riesige Burgen, Piratenschiffe und Baufahrzeuge, mit denen sich junge Baumeister im Steinbruch buddelnd und baggernd austoben können. Ein Minigolf-Platz und ein überdachter Klettergarten sind nur einige weitere Attraktionen, die den Freizeitpark zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien machen. Staunen, ausprobieren und ihren Mut austesten können Kinder auch im LEGOLAND® in Günzburg. Turbulente Achterbahnfahrten, die Schatzsuche mit der Tempel X-pedition oder die spannende Reise auf den Meeresgrund zur versunkenen Stadt Atlantis machen das Ferienabenteuer perfekt. In der LEGO Miniaturwelt MINILAND versetzen original nachgebaute Stadtteile von Berlin und Venedig oder berühmte Bauwerke wie das Schloss Neuschwanstein auch Mamas und Papas in Erstaunen.

Noch mehr Ausflugtipps für die Osterfeiertage gibt es unter www.kinderland.by.

Campingplätze in Bayern:

Weitere Meldungen

Karte

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php