„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Spaß und (Ent-)Spannung im Eifel-Camp

News-Meldung
vom 13.04.2011
Das Eifel-Camp am Freilinger See in der Nordeifel hat für seine Gäste wieder einen umfangreichen Veranstaltungskalender zusammengestellt.

Neben dem gewohnt vielfältigen Angebot für Kinder und Jugendliche bietet das Eifel-Camp in diesem Jahr auch ein abwechslungsreiches Gesundheits- und Bewegungsprogramm für Erwachsene.

Gewohnt vielfältig ist das Angebot für Kinder. Natürlich startet in den Ferien wieder der „Mini-Club“, ein buntes Ferienprogramm für Kids von 4 bis 10 Jahren, das in den Ferien und an den „langen Wochenenden“ montags bis freitags die Kids begeistert. In der Zeit vom 01.08.2011 bis 12.08.2011 baut der Eifel-Camp-Scout Thomas Hilbig mit Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren Indianerflöße. Die Flöße werden am 13.08.11 nach dem Indianerfest ab 15.00 Uhr am Freilinger See zu Wasser gelassen. In den Sommerferien laden die beiden Häuptlingstöchter “Kleiner Fuchs“ und “Flinker Hase“ alle kleinen und großen Indianer zum zweiten Indianerfest am Samstag, 13.08.11, 11.00 bis 14.00 Uhr auf der Indianerwiese ein. Am 29.07.11 startet auf dem Eifel-Camp die erste Mini-Disco, eine weitere findet am 20.08.11 statt.

Gesundheit und Bewegung wird vom 12.07.11 — 08.09.11 geboten: jeden Dienstag geht es „Fit in den Tag“, jeden Mittwoch können Interessierte bei der chinesischen Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform Qigong ihren inneren Frieden finden, jeden Donnerstag stärkt gemeinsames Nordic Walking am Morgen Körper und Seele.

Im Sommer in der Zeit vom 06.07. bis 31.08.11 sowie in den Herbstferien vom 26.10. bis 02.11.11 gibt es jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr im Eifel-Camp an der großen Grillhütte Lagerfeuer-Romantik mit Stockbrotbacken. Alle 14 Tage „gruselt“ es die Kleinen und Großen bei einer Nachtwanderung mit Schatzsuche.

Hinzu kommen über 200 weitere abwechslungsreiche Veranstaltungen auf dem Eifel-Camp und in der näheren Umgebung, vom Suchen und Bestimmen von Fossilien über Rangerführungen bis hin zu ausgelassenen Abenden mit Musik und Tanz.Den vollständigen Veranstaltungskalender des Eifel-Camps und viele interessante Informationen über Ausflugsziele in der Eifel finden Sie im Internet auf der Homepage des Eifel-Camps (www.eifel-camp.de)