„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Silberstraße zeigt die Bergbautradition in Sachsen

News-Meldung
vom 25.08.2011
Die Silberstraße dokumentiert die lange Tradition des Bergbaus in Sachsen. Sie führt über 230 Kilometer durch das Erzgebirge von Zwickau bis nach Dresden.

Ein Zentrum ist die Stadt Freiberg, die den meisten Besuchern vor allem wegen ihrer langen Bergbautradition bekannt ist. In der Region können zahlreiche Bergwerke und Gießereien besichtigt werden, denn viele der früheren Gruben sind zu Besucherbergwerken geworden. Mehr als 200 Kilometer Bergbaulehrpfade lassen das historische Brauchtum für Besucher wieder lebendig werden und zeigen acht Jahrhunderte Bergbautradition. Zahlreiche Veranstaltungen entlang der Route führen in alte Handwerkstechniken ein und zeigen, wie Schmiede und Schuhmacher jahrhundertelang gearbeitet haben. Neben dem Bergbau spielen Kunst, Kultur und Religion eine wichtige Rolle auf der Silberstraße. Viele spätgothische Kirchen säumen den Weg der Besucher, ebenso sind Bauwerke der Renaissance und mehr als 30 Museen zu besichtigen.

Weitere Infos auf www.erzgebirge-tourismus.de.




Plätze in der Umgebung:


Mio Minicamping am Bauernhof

 
09244 Lichtenau OT Ottendorf
Sachsen


Entfernung Luftlinie ca. 39.5 Km
 
 
 
Details AnfahrtLuftbildKontakt 

Campingplatz am Waldbad "Großer Teich"

 
09599 Freiberg
Sachsen


Entfernung Luftlinie ca. 41.4 Km
 
 
 
Details AnfahrtLuftbildKontakt