„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Saphir - der ewig junge Einsteiger

News-Meldung
vom 29.08.2012
Sein elegantes Außendesign begeistert bereits auf den ersten Blick und es gibt dem Saphir die Souveränität, die einen Fendt-Caravan bereits in seinem Äußeren auszeichnet. Die schwungvolle Front sowie die klassische Fendt-Heckpartie geben dem Fahrzeug sein deutliches Profil.

Eine wesentliche Veränderung im Außenbereich ist sofort am neuen Leuchtenträger und den Heckblenden erkennbar. Die Optimierungen im Außenbereich setzen sich auch im Innenraum fort. Der Saphir wurde innen komplett überarbeitet.

Die Verwendung von „Alpsee-Ahorn-Dekor“ im Möbelbereich führt in Verbindung mit dem hellen Bodenbelag und den neuen Polster-/Stoffkombinationen „Aranda“, „Costa“ oder „Muro“ zu einer außergewöhnlich angenehmen Wohnatmosphäre. Die Staukastenablagen in „Alcorcell-Leder-beige“, Küchenabdeckungen und Tische mit Massivholzkante sowie der neue Schichtstoff für Tische in „Holzdekor“ geben dem Saphir ein völlig neues Erscheinungsbild.

Überall wurde aktualisiert, modernisiert und im Detail verbessert. Generelle Innovationen im Küchenbereich sind die neue, zweigeteilte Kocher-/Spülenkombination mit teilbarem Gusseisen-Gitterrost, die den Einsatz von einer Pfanne mit 320 mm Durchmesser (max. Boden-durchmesser 280 mm) ermöglicht, eine neue Spül-Armatur in Metallausführung (Haushaltsqualität), neue Griffe mit großen Druckknopfschlössern bei allen großen Schubkästen und ein neues, praktisches Komfort-Plissee-Rollo im Küchenbereich.

Hochwertige Holzmöbel in den Bug- und Heckwaschräumen, großzügige Mittelwaschräume, weiße Waschbecken sowie Toiletten mit viel Kniefreiheit, hochwertige Griffe und Beschläge, eine stimmige Deckenleuchte und große Ausstellfenster sind nur eine kleine Auswahl an Details, die einen Saphir auszeichnen. Der neue Saphir wird seinen Eignern auf angenehm zeitlose Art viele Jahre ein optischer Genuss bleiben.

Das Wohlgefühl wird durch eine ausgeklügelte Lichtführung zurückhaltend, aber äußerst effektiv, unterstützt. Die komplette Beleuchtung ist in LED-Technik ausgeführt, sogar im Vorzeltbereich. Die bereits serienmäßig durchgeführte Antennenkabelverlegung sorgt schließlich noch für die problemlose Integration der verschiedenen Unterhaltungssysteme, die zusätzlich, je nach Geschmack, eingesetzt werden können. Eine absolute Neuheit im Saphir-Programm ist der SCAND, ein Grundriss mit spezieller Skandinavienausstattung.

Weitere Informationen unter www.fendt-caravan.com