Reise + Camping 2015 mit vielfältigem touristischen Angebot

Vom 25.02. bis 01.03.2015 öffnet die Reise + Camping in Essen wieder ihre Tore.

News-Meldung vom 03.10.2014Reise + Camping 2015 mit vielfältigem touristischen Angebot

SkandinavienWelt erstmals mit BühnenprogrammVon Skandinavien, über Kanada und weiter nach Afrika. Was sich wie eine Weltreise anhört, lässt sich in der Messe Essen an einem Tag entdecken. Vom 25. Februar bis 1. März bringt die Reise + Camping ihren Besuchern fremde Destinationen näher. Ob Ziele in deutschen und europäischen Landen oder in weiter Ferne auf anderen Erdteilen, ob mit dem Auto, dem Flugzeug oder per Pedes – für die schönste Zeit des Jahres hat NRWs größte Urlaubsmesse für jeden Geschmack etwas im Angebot.

Erster Messeauftritt in Essen für Spezial-Reiseveranstalter
Gleich zwei neue Reiseveranstalter mit dem Schwerpunkt Afrika zählt die Reise + Camping 2015. Das „TravelTeam Afrika“ bietet individuell zugeschnittene Erlebnisreisen an und macht die endlosen Sandstrände, die einmalige Tierwelt, die weiten Ebenen und die hohen Berge des Schwarzen Kontinents erlebbar. Zum Portfolio gehören die Länder Südafrika, Namibia, Botswana, Zimbabwe, Malawi, Kamerun und Sao Tomé. „Sawubona Afrika“ hingegen hat sich besonders auf Reisen mit Kindern spezialisiert – von der „Wild & Crazy Familien-Abenteuer-Safari" bis hin zur „Mufasa-16-Tage-Selbstfahrerreise“ entlang der Garden Route. Auch „Campings Indigo Huttopia“ präsentiert sich erstmals auf der Reise + Camping und hat jede Menge naturnahe Stellplätze in Frankreich und Kanada im Gepäck.
Direkt am Meer, auf dem Land oder in der Stadt können die Urlauber ihre Zelte aufschlagen. Wer es komfortabler mag, kann auch mit dem Reisemobil oder Caravan anreisen. Holzhütten und Ferienhäuser stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Welt entdecken und gleichzeitig das Wissen erweitern macht „StudiFA“ möglich. Der Spezialist für Kultur- und Sprachreisen feiert 2015 seine Premiere in Essen. Gebucht werden können Reisen in den arabischen Raum, nach Australien, Afrika, Südamerika und Asien.

SkandinavienWelt lädt in den hohen Norden
Malerische Fjorde, üppige Wälder und hohe Berge – Europas hoher Norden hat viele Facetten. Ein fester Bestandteil auf der Reise + Camping ist die SkandinavienWelt. In Kooperation mit dem NordisVerlag zeigen dort verschiedene Reiseanbieter, Campingplätze und Fährgesellschaften sowie Anbieter von Sprachkursen ihr Angebot. Darunter sind Fjordline, Skiveren Camping, Stena Line, Contrastravel. Auf der neuen Bühne der SkandinavienWelt stehen kulturelle Darbietungen auf dem Programm. Eine Show-Köchin zeigt, welch vielseitige kulinarische Highlights die nordischen Länder zu bieten haben. Der Reisejournalist Thomas Kliem berichtet eindrucksvoll von seinen Erfahrungen mit Wohnmobilreisen durch Skandinavien. Inspirationen für die nächsten Ferien finden Besucher auch in der Sonderschau Fernweh. Das Corps Touristique präsentiert sich dort mit seinen Mitgliedern. Außerdem nimmt das Urlaubskino die Zuschauer mit auf die Reise an die abgelegenen Orte der Erde.

Nationale Reiseziele stehen hoch im Kurs
Was des Bundesbürgers beliebtestes Urlaubsziel angeht, steht Deutschland laut Tourismusanalyse 2014 ungeschlagen auf Platz eins. Zwei Hallen mit rund 7.000 Quadratmetern widmen sich den unterschiedlichsten Regionen und Orten im eigenen Land – angefangen bei A wie Amrum über F wie Frankenland und M wie Mosel bis Z wie Zugspitze. Ein Highlight ist erneut der Stand der Ruhr Tourismus GmbH mit Informationen rund um das kulturelle und touristische Angebot der Reisedestination Metropole Ruhr. Das gesamte Campingland Deutschland finden Besucher in der Galeria. Die Landesverbände des Bundesverbands der Campingwirtschaft in Deutschland präsentieren über 1.000 Stellplätze.

Starker Standort
Die Urlaubswelt findet im Mittelpunkt einer der größten Wirtschaftsräume Europas statt. Die Messe Essen gehört zu den Top 10 der größten deutschen Messegesellschaften. Nordrhein-Westfalen mit seinen circa 18 Millionen Einwohnern zählt zu den reisefreudigsten Bundesländern und verfügt über eine hohe Flughafendichte. Im Jahr zählen die NRW-Airports durchschnittlich 36,4 Millionen Passagiere.

Auch Essen ist eine Reise wert. Spätestens seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 gewinnt die Stadt immer mehr an touristischer Attraktivität. 2013 konnten rund 1,3 Millionen Übernachtungen in der Ruhrmetropole verbucht werden. Die Reise + Camping ist als einzige Touristikmesse in Nordrhein-Westfalen und drittgrößte in Deutschland die ideale Informationsplattforum für Endverbraucher aus NRW, den angrenzenden Bundesländern und der BeNeLux-Region.

Weitere Informationen erhalten Sie über www.die-urlaubswelt.de/urlaubswelt/.

"Camping in Deutschland" wird auf der Reise + Camping ebenfalls mit einem Stand vertreten sein!

Plätze in der Umgebung:

Campingplätze in Nordrhein-Westfalen:

Weitere Meldungen

Karte

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php