„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Regenbogen AG übernimmt Platz in Egestorf

News-Meldung
vom 07.01.2009
„Die Regenbogen AG ist auf Expansionskurs“ verkündete Rüdiger Vosshall, Vorstand der Regenbogen AG, bereits im August 2008 auf der Hauptversammlung.

Mit der Übernahme des Campingparks in der Lüneburger Heide hat Vosshall sein versprechen auch umgesetzt. So kamen bereits in 2008 fünf Campingplätze hinzu: Seiffen im Erzgebirge, Mönsterås in Süd-Schweden, Ladbergen am Teutoburger Wald, Bad Liebenzell im Schwarzwald und am 30. Dezember der Azur Campingpark Egestorf in der Lüneburger Heide.

Erstklassige Camping- und Ferienanlagen in reizvoller Landschaft mit Top-Service und umfangreichem Freizeitangebot gehören zum Betreiberkonzept der Regenbogen AG. Der Campingplatz von Egestorf lässt sich auf Grund der herrlichen Lage am nördlichen Rand der Lüneburger Heide ideal in die Regenbogen-Philosophie integrieren. Ob Sommerferien oder Kurzurlaub - die Ferienanlage in der Nordheide zwischen Hamburg und Hannover ist schnell zu erreichen. Inmitten eines Fichtenwaldes, umgeben von Heidewiesen und Moorlandschaften wird den Urlaubern Natur pur geboten. Und die Gäste, die etwas erleben wollen, besuchen die zahlreichen Freizeitparks der Umgebung, denn der Heidepark Soltau, der Serengeti-Wildpark in Hodenhagen, der Vogelpark in Walsrode, die Ralf Schumacher Kart- und Bowlingbahn oder der Snow-Dome in Bispingen sind nicht weit entfernt. Aber auch der 16 Hektar große Campingpark bietet viele Freizeitangebote: Freibad, Tischtennis, Spielplätze, Waldgaststätte und Grillplätze.