Warning: getimagesize(/var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.demeldungen/Eisenach_Bachhaus_k.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.de/inc/header.php on line 51
Neueröffnung des Bachhaus Eisenach | News-Meldung | Camping-in-Deutschland.de

Neueröffnung des Bachhaus EisenachNews-Meldung vom 24.05.2007

Das Bachhaus in Eisenach ist das weltweit erste und damit zugleich älteste Museum, welches dem großen deutschen Komponisten des Barock, Johann Sebastian Bach gewidmet wurde. Im Jahr 1906 erwarb die Neue Bachgesellschaft das Gebäude als mutmaßliches Geburtshaus Johann Sebastian Bachs. Seit 1907 dient das über sechshundert Jahre alte Fachwerkhaus am Eisenacher Frauenplan als Ort der klingenden Musik. Es gehört zu den meistbesuchten Musiker-Museen Deutschlands. Seit dem 17. Mai 2007, anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Bachhaus“, sind der renovierte Altbau und der Erweiterungskörper ganz neu eröffnet. Mit seiner bis zu Türbeschlägen und Schlössern originalen Einrichtung aus dem 17. Jahrhundert zeigt das Bachhaus einen authentischen Ort der Bachzeit. Kontrastreich schließt sich nun der Neubau an. Die durchgängig neu gestaltete Dauerausstellung bietet einen Parcours vom Instrumentensaal mit einem Live- Musikvortrag auf historischen Tasteninstrumenten über die Darstellung von Lebensstationen der Familie Bach mit einem Rundpanorama von Eisenach, seltenen Porträts von Johann Sebastian Bach und Exponaten seiner Zeit bis hin zu multimedialen Installationen und individuellen Klangerlebnissen.

Über die historisch möblierte Küche und eine gläserne Fuge zwischen den Gebäuden gelangt der Besucher in den modernen Neubau. War der Altbau der Lebenswelt des Barock gewidmet, steht im Neubau die Musik im Mittelpunkt. Der Besucher kann sich verschiedene Einspielungen ein und derselben Kantate (BWV 61) vergleichend zu Gehör bringen sowie den Werdegang eines im Original ausgestellten Bach-Autographs von 1726 bis in den Notendruck verfolgt. Im Zentrum des Neubaus steht das "Begehbare Musikstück“, ein eiförmiger Projektionsraum, in welchem der Besucher über eine 180-Grad-Leinwand in die Aufführung dreier Werke Bachs entführt wird. Zu den Räumlichkeiten gehören ebenso ein großzügiges Foyer mit einem aktuellen Bachporträt von Johannes Heisig und dem Museumscafé "Café Kantate“ sowie Verwaltungs-, Magazin- und Bibliotheksräume. Die Sammlung des Bachhauses umfasst mehrere Bach-Autographe, über 400 Musikinstrumente, historischen Hausrat, bibliophile Kostbarkeiten sowie Schriftdokumente zur Thüringer Musikgeschichte, Film- und Fotodokumente, Gemälde, historische Kupferstiche und mehr als 1500 Tonträger. Als besonders herausragende Sammlungsobjekte gelten unter anderem ein Cembalo aus Thüringen (um 1715), zwei Spinette (J. H. Silbermann, um 1765) und eine Tenorblockflöte von C. Rafi (um 1550) sowie der Erstdruck der "Kunst der Fuge“ aus dem Jahr 1751. Weltweit existieren nur fünf Exemplare und nur dieses ist öffentlich zugänglich. Zu den festen Programmteilen des Bachhauses Eisenach gehören eine Konzert- und Musikvortragsreihe, Schülerprogramme, Sonderführungen zu unterschiedlichen Themen und buchbare Exklusivkonzerte auf Anfrage.

Informationen und Buchungen:
Service- Center Thüringen, Weimarische Str. 45, 99099 Erfurt
Tel. 0361-37420, kostenlose Tel. 0800-THUERINGEN, Fax: 0361-3742388
Email:
service@thueringen-tourismus.de , Internet: www.thueringen-tourismus.de Öffnungszeiten: Montag-Freitag von 9-20 Uhr, Samstag und Sonntag von 9-14 Uhr

Bild: Eisenach, Bachhaus (Fotograf: Toma Babovic, Rechte: Thüringer Tourismus GmbH)

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php