„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Neuer Wohnmobilstellplatz in Hohwacht

News-Meldung
vom 20.07.2006
Sonne, Meer und Strandvergnügen - und morgens nach dem Aufwachen gleich ein erfrischendes Bad in der Ostsee nehmen. Das können Reisemobilisten ab sofort in der Hohwachter Bucht.

19 Stellplätze hat der neu geschaffene Wohnmobilstellplatz in Alt-Hohwacht, auf dem man parken und unbegrenzt übernachten kann. Und von dem es nur 250 Meter bis zum feinsandigen Badestrand sind.

In der verträumt liegenden Hohwachter Bucht kann man stundenlang spazieren gehen, naturkundliche Strandtouren und Radwanderungen unternehmen. Den besten Blick aufs Meer hat man jedoch vom neuen Ausguck an der bewaldeten Steilküste. In Alt-Hohwacht entdecken die Freunde "mobiler Häuser" den Charme des ursprünglichen Fischerdorfes. Und Minigolf, Boule-Spiel und geführte Nachtwanderungen machen kleinen und großen Gästen viel Spaß.

Auf dem neuen Wohnmobilplatz ist jeder Stellplatz mit einem separaten Strom- und Wasseranschluss ausgestattet. Zusätzlich gibt es eine zentrale Entsorgungsstation. Kosten für Wohnmobil und Insassen: 10 Euro für 24 Stunden.

Tipps für Tages- und Urlaubsgäste gibt's bei der Hohwachter Bucht Touristik GmbH, Tel. 04381/90550 und im Internet unter
www.hohwacht.de.