„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Neuer Reisemobilpark im KNAUS Campingpark Lackenhäuser

News-Meldung
vom 30.06.2013
Der neue Park biete viel Komfort für Reisemobilisten

Mehr Platz und mehr Komfort für Reisemobilisten gibt’s ab dem 1. August am Dreisessel im Dreiländereck Bayern/Tschechien/Österreich. Der neue Reisemobilpark im KNAUS Campingpark Lackenhäuser bietet Stellplätze für rund 50 Fahrzeuge. „Die Hälfte der Stellplätze sind Komfortplätze mit Strom-, Wasser-, Abwasser-, Fernseh- und Gasanschluss“, erklärt Camp-Manager Ludwig Mößthaler. Im Campingpark finden Wohnmobilisten alles, was sie für ihren Aufenthalt brauchen: Einkaufsmöglichkeiten, Restaurant und sogar einen Friseursalon sowie ein Beauty Stüberl.
Wer Ruhe und Entspannung in der Natur sucht, ist im Bayerischen Wald richtig: In einem Teich auf dem Gelände des Campingplatzes dürfen die Gäste mit einer Tageslizenz angeln. Radfahrer und Wanderer können vom Stellplatz aus ihre Touren starten. „Der Goldsteig-Wanderweg führt durch den Campingpark und auch bis zum Adalbert-Stifter-Wander- und Radweg ist’s nicht weit“, nennt Ludwig Mößthaler zwei Beispiele. Fahrräder können auf dem Platz gemietet werden – auch mit Elektromotor. Motorunterstützung ist für weniger trainierte Radfahrer beispielweise auf der Dreiländer-Radtour, die durch Deutschland, Tschechien und Österreich führt, mitunter hilfreich.

Nach einer anstrengenden Tour können die Gäste des Reisemobilparks die Freizeit- und Wellnesseinrichtungen des Campingplatzes zum günstigen Preis nutzen. Neben einem Naturschwimmbad mit reinem Quellwasser und einem beheiztem Hallenbad gibt es auch einen Saunabereich mit Infrarotkabinen und eine Massagepraxis.
„Zur Einführung dürfen alle Gäste des Reisemobilparks in diesem Jahr die Sanitärgebäude auf dem Campingplatz frei nutzen“, erklärt Camp-Manager Ludwig Mößthaler. „Die ersten 50 Gäste erhalten außerdem eine kostenfreie Übernachtung im KNAUS Campingpark Viechtach.“