Neue RadwanderkarteNews-Meldung vom 24.02.2010

Mit dem Rad unterwegs in Sachsen-Anhalt

„Mit dem Rad unterwegs in Sachsen-Anhalt“ heißt die neue Radwanderkarte für das Reiseland Sachsen-Anhalt. Auf einer Übersichtskarte werden 17 Radwege und Rundkurse vorgestellt. Aktivurlauber erhalten Informationen zu Wegebeschaffenheit, Wegeführungen, Anschlussrouten und Sehenswürdigkeiten.

Für jede Wanderstrecke gibt es ein Höhenprofil mit Angaben zu Steigungen und zu Bahnhöfen entlang der Strecke. Auf einen Blick lässt sich im Höhenprofil erfassen, durch welche Orte die Route führt und wo der Radweg auf die Straße der Romanik, die Himmelswege, die Gartenträume-Parks oder die Flüsse und Seen des Blauen Bandes trifft.

„Die neue Radwanderkarte soll Fahrradurlauber und Aktivtouristen über die schönsten Wege und Routen durch das Reiseland Sachsen-Anhalt informieren. Wir wollen damit dem wachsenden Trend für einen Fahrradurlaub in Sachsen-Anhalt gerecht werden“, erklärt Dr.Heinzgeorg Oette, Geschäftsführer der Tourismus-Marketing Sachsen-Anhalt GmbH (TMSA), die die Karte im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt und mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) erarbeitet hat.

Auf mehr als 2.000 Kilometern bietet Sachsen-Anhalt ein gut ausgebautes Netz aus überregionalen Radwegen und regionalen Routen. Verbindungs- und Thementouren sorgen für eine gute Vernetzung der Radwege in der Region und über die Landesgrenzen hinaus. Familienfreundliche Radwege wie zum Beispiel der Altmarkrundkurs laden den Hobby-Radler ein, auch ohne vorheriges Training in die Pedalen zu treten und das Land mit dem Drahtesel zu erkunden. Auf sportlich ambitionierte Fahrer warten anspruchsvolle Touren auf dem Harzrundweg oder dem Aller-Harz-Radweg. Mit dem Elberadweg durchquert der beliebteste Radweg Deutschlands das mitteldeutsche Bundesland und kreuzt viele weitere Fahrradrouten. Bahnhöfe an den Radelstrecken ermöglichen eine bequeme Anreise mit den Zügen der Deutschen Bahn oder der Nahverkehrsanbieter und sind gute Start- und Zielpunkte für große und kleine Touren durch Sachsen-Anhalt.

Die neue Radwanderkarte ist in einer Auflage von 50.000 Exemplaren erschienen und ist bei der Tourismus-Marketing Sachsen-Anhalt GmbH (Telefon: 0391 / 562 838 20) erhältlich.

Weitere Informationen zum Reiseland Sachsen-Anhalt gibt es unter www.sachsen-anhalt-tourismus.de.

Weitere Meldungen

Karte

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php