„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Neue Fahrradtour für Genießer

News-Meldung
vom 08.07.2009
(c) Christoph Eberle/STGNur ein paar sanfte Anstiege, meist jedoch stets bergab: Der neue Südschwarzwald-Radweg ist ein 240 Kilometer langer Traum für Genießer auf dem Fahrrad.

Sie rollen durch die Täler des Hochschwarzwaldes mit ihren urigen Bauernhöfen, durchqueren historische Städtchen am Rhein und die Reblagen des Markgräflerlandes. Die neue Radfahrer-Attraktion im Naturpark Südschwarzwald wird am 20. Juni mit einer Promitour von Hinterzarten nach Neustadt eingeweiht. Mitfahrer sind dazu eingeladen.

Der neue „Südschwarzwald-Radweg“ führt von Hinterzarten über Titisee und weiter durch das Gutachtal nach Lenzkirch. Von dort rollen die Räder auf dem „Bähnleradweg“ über eine ehemalige Schienentrasse nach Bonndorf oberhalb der Wutachschlucht. Ab Grimmelshofen führt der Radweg durchs Tal der Wutach bis zum Hochrhein bei Waldshut. Dann folgt die Genießertour am Südrand des Schwarzwaldes dem Rheintalradweg bis Basel, führt dann nordwärts auf dem Rheindamm nach Neuenburg und durchs Markgräflerland über Freiburg nach Kirchzarten. Für das Verbindungsstück zwischen Kirchzarten und Hinterzarten empfiehlt sich die Höllentalbahn. Sie meistert die gut 500 Höhenmeter zum Ausgangspunkt der Tour in rund 20 Minuten.

An der Strecke laden zahlreiche Sehenswürdigkeiten zur Besichtigung ein: historische Innenstädte, Kirchen und Münster, Museen, alte und neue Brücken, Wasserkraftwerke und Kulturzeugnisse aus der Römerzeit.

Wer die Tour für sich allein vorbereiten will, findet detaillierte Streckenbeschreibungen, Infos zu den Orten, einen Info-Flyer und Kartenmaterial unter www.suedschwarzwald-radweg.de. Eine gute Planungshilfe ist der neue Bikeline-Führer „Südschwarzwald-Radweg“ (11,90 Euro im Buchhandel) mit ausführlichen Streckenbeschreibungen und Unterkunftsverzeichnis.

Weitere Infos für Genussradler im Südwesten gibt der Prospekt „Tourenrad“ der Schwarzwald Tourismus GmbH, Ludwigstr. 23, 79104 Freiburg, Tel. +49 1805.661224 (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk kann abweichen), www.rad-schwarzwald.info und der Naturpark Südschwarzwald, Haus der Natur, Dr.-Pilet-Spur 4, 79868 Feldberg, Tel. +49 7676.933610, www.naturpark-suedschwarzwald.de