„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Naturfreude auf dem Elberadweg erleben

News-Meldung
vom 28.02.2011
(c) Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbHBei Radausflügen entlang der Elbe hilft es, das jetzt neu erschienene Elberadweg Handbuch 2011 griffbereit im Gepäck verstaut zu haben.

Das Elberadweg Handbuch passt in die Lenkertasche und ist für langfristige Tourplanungen genauso nützlich wie für spontane Buchungen während der Tour. Auf 86 Seiten werden kompakte Informationen zu Deutschlands beliebtestem Fernradweg vermittelt. Karten zum Wegeverlauf, Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Fährverbindungen und Adressen der Touristinformationen am Elberadweg gehören zum Service. Für den Fall einer Radpanne sind Reparaturwerkstätten aufgeführt und für die Quartiersuche stehen 520 radfreundliche Übernachtungsbetriebe zur Auswahl, darunter rund 200 Quartiere in Sachsen-Anhalt. Ob Zeltplatz, Stadthotel oder ländliche Ferienwohnung — das Angebot ist vielfältig und von geprüfter Qualität. Alle Unterkünfte erfüllen die vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub entwickelten Kriterien für radfreundliche Herbergen, darunter die Übernachtungsmöglichkeit für eine Nacht, abschließbare Fahrradräume und Reparaturmöglichkeiten.

Wer sich für diesen praktischen Radführer interessiert, erhält ihn kostenlos per Post von den Koordinierungsstellen des Elberadweges oder direkt bei den Touristinformationen am Radweg. Einfach ist eine Bestellung im Internet unter www.elberadweg.de. Die Koordinierungsstelle für den Elberadweg in Sachsen-Anhalt ist erreichbar über Telefon: 0391-738790 oder per E-Mail unter mitte@elberadweg.de.

Der Elberadweg zählt zu den Angeboten, mit denen die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) 2011 unter dem Motto „Naturfreude — Durchatmen in Sachsen-Anhalt“ zum aktiven Ausspannen in der Natur einlädt. Einzigartige Landschaften und ein ausgebautes Routennetz für Wanderer, Radler, Wassersportler und Reiter machen Sachsen-Anhalt zu einer guten Adresse für Aktivurlauber und Naturfreunde. Zu den Empfehlungen zählen Wanderungen im Harz, Radausflüge auf landesweit 18 überregionalen Radwanderwegen, Kanutouren in der Weinregion Saale-Unstrut sowie Reiturlaub in der Altmark.

Naturfreude-Reisetipps und einen Aktivroutenplaner gibt es im Internet unter www.sachsen-anhalt-tourismus.de.




Plätze in der Umgebung: