„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

LeadingCampings auf Spitzenrängen

News-Meldung
vom 21.11.2007
Die Leser von Deutschlands größtem Caravaning-Magazin loben die Leading Campings bei der Wahl der Campingplätze des Jahres in die oberen Ränge

Ob es um Kinderfreundlichkeit, die sympathischsten Campingplätze, Umweltfreundlichkeit oder Komfort auf Deutschlands und Europas Campingplätzen geht, die Leadings konnten erneut beweisen, daß diese Kriterien zu ihren Königsdisziplinen gehören.

Bei der Wahl der Campingplätze des Jahres haben nämlich die Leser von Deutschlands größtem Caravaning-Magazin die LeadingCampings in den genannten Disziplinen ganz weit in die vorderen Reihen gehoben. Namhafte Campinparks wie SüdseeCamp, Lux-Oase, Gitzenweiler Hof, Wulfener Hals, Strandcamping Waging, Alfsee-Ferienpark, Camping Hopfensee, Dreiquellenbad, Union Lido, Caravanpark Sexten und Hvidbjerg Strand in Dänemark erhielten insbesondere Top-Bewertungen von den Lesern.

Die Wahl hat Gewicht, denn sie ist Deutschlands einziges Verbrauchervotum zum Thema Camping. Die Wahl bestätigt: Die fünf sympathischsten Campingplätze Deutschlands sind alle LeadingCampings – SüdseeCamp, LuxOase, Gitzenweiler Hof, Wulfener Hals und Strandcamping Waging.

Wird nach Kinderfreundlichkeit in Deutschland gefragt, so können SüdseeCamp und Gitzenweiler Hof gemeinsam fast zwei Drittel aller Stimmen für sich verbuchen, was die klarste Ansage in der gesamten Deutschland-Wahl bedeutet. Verfolgt werden sie vom Alfsee-Ferienpark, dessen riesige Spiel-Halle gerade in diesem unbeständigen Sommer ihre Wetterunabhängigkeit ausspielen konnte. Camping Wulfener Hals wird Fünfter.

Was komfortabel ist, wissen Deutschlands Camper ganz genau. Mit SüdseeCamp und Camping Hopfensee wählen sie unzweifelhafte Kandidaten, Platz drei geht an die LuxOase, Platz vier an den Gitzenweiler Hof, vor Wulfener Hals und Dreiquellenbad.

Bei der Wertung der Umweltfreundlichkeit kommt LuxOase auf Platz vier, Camping Hopfensee auf drei. Bei den Top-Rängen rangiert der Gitz vor SüdseeCamp.

Der beste Wintercampingplatz in Deutschland ist nach der Umfrage Camping Hopfensee.

LeadingCampings dominieren auch die Wahl der Campingplätze des Jahres im außerdeutschen Europa. Union Lido steht in der Kinderfreundlichkeit auf dem ersten Platz.

Komfortabel freilich ist der Caravan Park Sexten, und weil er jetzt ein Hallenbad und einen neuen Spa-Bereich hat, ist er noch viel komfortabler. Da wundert es nicht, dass er auf Platz eins springt. Union Lido kommt hier auf Platz drei. Mit dem neuen, zusätzlichen Areal an Luxusstellplätzen, neuem Sanitärhaus und neuer Reisemobilentsorgung ist Hvidbjerg Strand in Dänemark komfortabler geworden – wir finden ihn auf Platz vier.Im Votum Umweltfreundlichkeit sind Union Lido und der CaravanParkSexten in den Top 5 zu finden. Beim Votum für den besten Wintercampingplatz ist wieder der Caravan ParkSexten unter den Top 5 zu finden. Ein Urlaub auf einem Leading Campingpark verspricht demnach einiges.