„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Kunst und Kultur am Kanal

News-Meldung
vom 24.11.2009
Den Rhein-Herne-Kanal, eine der bedeutendsten industriellen Wasserstraßen Europas, für Mensch, Kultur und Freizeit zu erobern, das ist das Ziel des RUHR.2010-Projekts "KulturKanal".

Die zehn Anrainerstädte des Kanals - Duisburg, Oberhausen, Essen, Bottrop, Gelsenkirchen, Herne, Recklinghausen, Castrop-Rauxel, Waltrop und Datteln - wollen in langfristiger Zusammenarbeit die Aufenthaltsqualität mittels Kunst und Kultur fördern und gestalten.

Neue Fahrgastschiffanleger, Freizeit- und Wohnquartiere, künstlerisch gestaltete Picknickplätze, Strandbars, Uferwege und Brücken gehören zu den geplanten infrastrukturellen Entwicklungen, ergänzt durch eine verstärkte Einbindung der Fahrgastschifffahrt und Kanalfeste.

Eröffnet wird der "KulturKanal" am 20. März 2010 im Stadthafen Recklinghausen. Ab April geht es mit "KanalGlühen: NON STOP CITY" auf nächtliche Bootsfahrten, die den Kanal als Teil eines urbanen Lebensraumes mit Projektionen von Zeichnungen und Texten künstlerisch in Szene setzen.

Im Frühsommer folgt die Eröffnung der dauerhaften Freiluftausstellung "Künstlerisches Leitsystem". An 15 Uferstandorten wird durch die Werke regionaler Künstler ein verbindendes und bleibendes Element geschaffen. Zum Abschlussfest am 26. September im Duisburger Innenhafen sind mobile Konzerte der Duisburger Philharmoniker, begehbare Lichtarchitekturen und multimediale Performances geplant.

Internet: www.ruhr2010.de