Warning: getimagesize(/var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.demeldungen/Sonnenblume_kl.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/camping-in-deutschland.de/2021.camping-in-deutschland.de/inc/header.php on line 51
Jeden Tag anders genießen | News-Meldung | Camping-in-Deutschland.de

Jeden Tag anders genießenNews-Meldung vom 19.07.2006

Wer nicht verreist, muss auf das Urlaubserlebnis nicht verzichten. Rheinland-Pfalz verspricht mit seinen abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaften und unvergleichbaren Flusstälern spannende Ferientage. Die Rheinland-PfalzCard gibt Gelegenheit, sich ein ganz individuelles Ausflugsprogramm für die Sommerferien zusammenzustellen, attraktive Ausflugsziele zu verbinden, erlebnisreiche Tagesausflüge zu gestalten, und dabei gutes Geld zu sparen. Zum Beispiel an einzelnen Thementagen während der Ferien.

Unterschieden wird nach drei Kartentypen. Mit dem Kartentyp für 68 Euro für Erwachsene und 45 Euro für Kinder (6-14 Jahre) stehen an sechs Tagen während der gesamten Saison 93 Attraktionen, quer durch Rheinland-Pfalz, für einen kostenfreien Besuch zur Auswahl. Dazu gehören beispielsweise die Bauwerke von Burgen, Schlösser, Altertümer Rheinland-Pfalz, wie die Festung Ehrenbreitstein, oberhalb von Koblenz gelegen, die in diesem Jahr von „Super Mario“ erobert wird. Denn das Landesmuseum auf der Festung zeigt die Ausstellung „Nintendo. Vom Kartenspiel zum Game Boy“, mit einem bunten Rahmenprogramm, vom Stop des Nintendo-Trucks bis zum Pokémon Day.


Weiter kann man mit der Rheinland-PfalzCard Schiffstouren auf Rhein und Mosel unternehmen, mit Sesselbahnen sanft auf die Höhen schweben, unterschiedlichste Museen und Bergwerke besichtigen sowie auf den Spuren von Römern, Rittern und Romantikern wandeln. Für Actiontage bieten sich der Holiday-Park in Hassloch oder die Erlebniswelt am Nürburgring an. Und nicht nur die Kleinsten finden es im Tierpark am schönsten. Der Neuwieder Zoo, das Reptilium in Landau, der Garten der Schmetterlinge in Sayn bei Bendorf oder das Sealife in Speyer sorgen für ein abwechslungsreiches Programm.

Wer die rheinland-pfälzischen Städte erobern möchte, voilà – wie wäre es mit einer historischen Stadtrundfahrt mit dem „Nibelungenbähnchen“ durch Worms? Beim Besuch der Römerstadt Trier sollte unbedingt die Besichtigung des Amphitheaters, des einstigen Austragungsortes blutrünstiger Gladiatorenkämpfe, eingeplant werden.

Und zwischendurch ist immer wieder Entspannung angesagt. Sommerliche Temperaturen, warmes Wasser und rauschende Wellen bieten die Monte Mare Sport- und Freizeitbäder in Rengsdorf und Kaiserslautern. Dagegen wartet die Ahrtherme in Bad Neuenahr mit ihrem weltbekannten Mineralwasser auf, das aus 359 Metern vulkanischer Tiefe emporsteigt. Ein nächtliches Bad unter dem Sternenhimmel verspricht die Verwirklichung eines ganz persönlichen Sommertraumes.

Unterschieden werden die drei Kartentypen durch unterschiedliche Laufzeiten, die für 29, 46 und 68 Euro zu haben sind. Wer die Karte kauft, erhält zudem gratis einen anschaulichen Rheinland-Pfalz-Reiseführer von MARCO POLO, in dem alle eingebundenen Attraktionen sowie die neun rheinland-pfälzischen Tourismusregionen ansprechend vorgestellt werden.

Weitere Infos zur Rheinland-PfalzCard & Bestellung:

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH,
www.rlp-info.de/card, info@rlp-info.de.

Bildquelle: Bilddatenbank Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php