„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Hymermobil ML-I
(c) HYMER AG
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

HYMERMOBIL ML-I

News-Meldung
vom 10.01.2015
Der hellste Stern der Kompaktklasse von Hymer

Mit dem neuen Hymermobil ML-I bringt Hymer im Frühjahr 2015 ein vollintegriertes Reisemobil auf Mercedes-Sprinter-Basis auf den Markt, bei dem die Stärken und Kompetenzen zweier Fahrzeugpioniere miteinander kombiniert wurden und bei diesem Modell zur Geltung kommen. Hier trifft moderne Fahrzeugtechnik auf innovative Leichtbauweise sowie angenehmen Fahr- und Wohnkomfort.

Der neue HYMER ML-I ist ein klassisch stilvoller, kompakter und wendiger Integrierter mit Mercedes-Chassis, der auf dem Leichtbaukonzept des teilintegrierten HYMER ML-T beruht. Hier wurde moderne Fahrzeug- und Antriebstechnik von Mercedes-Benz mit der patentierten PUAL-Leichtbauweise und dem für Reisemobile der Marke HYMER typischen Fahr- und Wohnkomfort vereint.

„Mit dem HYMER ML-I haben wir den Spagat geschafft, einen Vollintegrierten auf Mercedes- Sprinter-Basis mit Heckantrieb in der 3,5 Tonnen-Klasse zu bauen“, erklärt Bernhard Kibler, Geschäftsbereichsleiter HYMER Reisemobile, das Besondere an dem neuen Fahrzeugmodell. Der hohe Qualitätsanspruch, dem sich beide Partner verpflichtet fühlen, spiegelt sich beim Hymermobil ML-I in allen Bereichen wider.

Das neue Modell ist in drei Motorisierungsvarianten erhältlich: angefangen beim sparsamen 4-Zylinder mit 95 KW (129 PS) bzw. mit 120 KW (163 PS) bis hin zum V6-Zylinder mit 141 KW (190 PS). Alle drei Versionen verfügen serienmäßig über ein Sport- Sicherheitsfahrwerk, welches in Kombination mit dem optional erhältlichen 7G-Wandlerautomatikgetriebe eine sichere und entspannte Fahrweise ermöglicht.

Zusätzliche Stabilisatoren an der Hinterachse sorgen für noch mehr Sicherheit und einen höheren Reisekomfort. Zur serienmäßige Sicherheitsausstattung gehören unter anderem: Fahrer- und Beifahrerairbags, ABS, ASR und das adaptive ESP. Dank des von HYMER patentierten PUAL-Aufbaus gilt das Hymermobil aufgrund seiner Isolationseigenschaften und des Heckantriebs als besonders wintertauglich und ist somit für den Ganzjahresbetrieb bestens geeignet.

Trink- und Abwassertanks sind isoliert und werden zusätzlich beheizt. Das neue Hymermobil ML-I glänzt auch mit einem durchdachten Innenraumkonzept, bei dem Komfort und Funktionalität in allen Bereichen Hand in Hand gehen. Dies beginnt im Eingangsbereich, der mit einer elektrischen Einstiegsstufe, einer Eingangstür mit Fenster sowie einer LED-Vorzeltleuchte mit Regenabweiser ausgestattet ist.

Der Wohnraumboden ist vom Fahrerhaus bis zum Fahrzeugheck komplett stufenlos gestaltet. Die drehbaren Pilotensitze Aguti Ergoflex lassen sich in Höhe und Neigung verstellen, und die Sitzgruppe im Bug ist mit zwei integrierten Dreipunktgurten ausgerüstet. Mehrzonen-Kaltschaummatratzen und die hochwertige Matratzenauflage gewährleisten eine angenehme Nachtruhe. Extra breite Küchenschubladen mit Servo-Soft-Einzug erleichtern das Hantieren beim Kochen.

Serienmäßig erhältlich ist der komfortable, 142 Liter fassende Smart-Tower- Kühlschrank inklusive eines 15 Liter großen Gefrierfachs. Eine durchgehende LED-Innenbeleuchtung sorgt für eine angenehme Wohnraumatmosphäre. Zusätzlichen Komfort bietet das Multimediapaket mit Flachbildschirmhalter sowie Radio- und TV-Vorbereitung inklusive sechs Lautsprechern, die im gesamten Innenraum verteilt sind.

Bei einer Außenhöhe von 2,90 Metern verfügt der HYMER ML-I über eine Garage, deren Höhe ein Maß von 1,21 Meter aufweist und die eine Traglast von 350 Kilogramm (optional 450 Kilogramm) besitzt. Hinzu kommen noch große Garagentüren links und rechts.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.hymer.com.