„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Holmernhof: Gesundes Vergnügen seit 10 Jahren

News-Meldung
vom 28.04.2012
(c) Dieter KegelDas 10-jährige Jubiläum soll ein großes Fest an drei Tagen vom 06. bis 08. Juli 2012 werden. Für die Feststimmung soll ein Aktionsprogramm im geräumigen 2000-Mann-Festzelt sorgen sowie bekannte Interpreten und Nachwuchskünstler aus der Volksmusikszene. Für Camper ist bei allen Veranstaltungen freier Eintritt.

(c) Dieter Kegel

Der "Tag der offenen Tür" am Samstag, 07.07. in der platzeigenen Pyhsio-Praxis bietet von 8.00 bis 13.00 Uhr Informationen rund um gesundheitliche Aspekte und diverse Anwendungen. Eine Riesengaudi soll die Bauernolympiade an allen drei Festtagen werden, bei der jeder seine Fähigkeiten beim Melken, Holzsägen, Nageln und Hufeisenwerfen vorführen kann.

Am Samstag, 07.07. sollen zunächst die Rottaler Schürzenjäger das Publikum in Stimmung bringen, getreu Ihrem Motto: „Musik, die ankommt“. Als Stargast am Abend wird in Folge die Schweizerin Fancine Jordi aus ihrem Repertoire schöpfen, das von volkstümlicher Musik über Schlager bis hin zu Operngesang reicht. Am Sonntag, 08.07. stimmt Moderator Dieter Gerauer mit Radio Inn Salzach Welle beim musikalischen Frühschoppen ein und bringt einen Reigen an bekannten Sängern und Nachwuchstalenten mit, u.a. die Geschwister Niederbacher, Romy, 3 Samma und Oliver Haidt. Zum Abschluss legen am Abend erneut die Schürzenjäger los. Für kulinarische Genüsse ist alle Tage gesorgt.

Um die Eindrücke dieses Wochenendes in entspannter Weise nachwirken zu lassen, bietet sich das Holmernhof Angebotsprogramm rund um und auf dem Holmernhof an.

Zusatzinfo: Das Angebots-Spektrum des Campingplatz Holmernhof

Zu allen Jahreszeiten hat sich das Team um Familie Köck zusammen mit der Betreiberfamilie Härringer, die seit der Platzgründung mit von der Partie ist, und der platzeigenen Physiotherapie von Bernhard und Edith Brauneis in enger Zusammenarbeit auf Gesundheitsurlaub zwischen Sport und Wellness spezialisiert. Jedes Jahr soll es Angebote zu genießen geben.

Für die sportlichen Aktivitäten geht es auf den benachbarten Tennisplatz, in das ebenso naheliegende Sportfreibad oder auf ausgiebige Radtouren auf ebenen Strecken durch die Innauen und der nahen Umgebung. Das mit seinem schwefelhaltigen Thermalmineralwasser “fast” benachbarte Thermalbad liegt zudem mit 350 Meter Entfernung angenehm nahe und wird im halbstündigen Takt von einem kostenlosen Bäderbus angefahren.