„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Gewinnergrüße aus dem Urlaub

News-Meldung
vom 22.10.2013
Ein Bericht vom Gewinner des Hymer-Gewinnspiels 2013

Campen-Bewerten-Gewinnen: So lautete der Slogan des Gewinnspiels von Hymer und "Camping in Deutschland" in diesem Jahr. Zu gewinnen gab es eine Woche in einem Hymer-Wohnmobil. Höhepunkt war die Verlosung auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf. Dort wurde der glückliche Gewinner, Herr U. Reichelt, ermittelt. Hier sein Bericht, wie er zusammen mit seiner Familie, die Woche im Hymer-Wohnmobil verbracht hat:

Wir haben in diesem Jahr bei Euch einen Gutschein für eine Woche Hymer-Wohnmobil gewonnen. Der Gutschein kam genau am richtigen Tag: An einem, der eh Katastrophe war, denn die eine Tochter musste im Mund operiert werden, und die andere Tochter lag mit 40 Fieber im Bett - der Gutschein gab dem Tag einen Sinn. :-)


Den haben wir auch gleich eingelöst und waren nun vom 4.10. bis 10.10. mit einem Exsis-i, zwei Erwachsenen und drei Kindern im Zillertal, Österreich. Mit dabei waren noch meine Eltern, die auch einen Exis-i haben, und außerdem unsere beiden Hunde, die allerdings natürlich nicht in das Mietmobil durften, und so bei meinen Eltern nächtigten. Nach langer Anreise aus dem Süden von Schleswig-Holstein, freuten wir uns sehr und es hat sich gelohnt. Wir waren auf dem Camping Aufenfeld in Aschau. Ganz toller Platz, mit Pony-Reiten, überdachten Fußballplatz, Spielehaus und Hallenbad. Wir hatten ein wahnsinniges Glück mit dem Wetter, sodass wir im beheizten Außenbecken bei 17 Grad mit Blick in die Berge schwimmen konnten.:-)


Vielen Dank, dass Sie uns diesen Urlaub ermöglicht haben. Wir sind bewusst in die Berge gefahren, weil wir mit unserem Wohnwagen den Fernpass gar nicht schaffen, dafür ist unser Zugfahrzeug zu schwach. Es war sehr schön. Anbei noch ein Foto von uns und dem Mobil. Ist leider nicht so doll geworden und die Kinder warten auch schon im Wohnmobil auf uns. Und ein Foto von der Ahornspitze in 2.000 Metern Höhe mit Blick aufs Tal!


Vielen Dank und alles Gute
U. Reichelt 
 

Vielen Dank an Herrn Reichelt für den tollen Bericht!