ElbeTotal – das Radwanderereignis schlechthinNews-Meldung vom 10.06.2006

Beliebtester Radfernweg Deutschlands — mit dieser Auszeichnung darf sich seit dem vergangenen Jahr der Elberadweg schmücken. Im Juli gibt es einen weiteren Grund, sich auf den Sattel zu schwingen und den Kurs auszuprobieren. Die begleitete Tour ElbeTotal ist in diesem Sommer das Radwanderereignis schlechthin.

Auf dem Elberadweg, einer der attraktivsten Radrouten Deutschlands, machen sich am 15. Juli im Norden (Stade) und Süden (Pirna) zwei große Radlergruppen zu einer mehrtägigen Fahrt in Richtung Magdeburg auf. In Sachsen-Anhalt endet ElbeTotal am 22. Juli, nachdem die Tourteilnehmer tolle Landschaften gesehen, packende Geschichten gehört und eine Menge Überraschungen erlebt haben. Stade feiert die Tour mit einem großen Sommerfest am 15. Juli. Am Tag darauf fällt am frühen Morgen – nach Begrüßung, Aufwärmprogramm und Infos zur Etappe – der Startschuss. Die Teilnehmer fahren versetzt in mehreren Gruppen los. Etappenziel am ersten Tag ist Winsen.

Nach weiteren fünf Etappen folgt am 22. Juli das große Zusammentreffen gemeinsam mit der Gruppe Süd wird das Ziel in Magdeburg erreicht. Die Radveranstaltung ist mit acht Übernachtungen einschließlich Frühstücks- und Mittagsversorgung in drei verschiedenen Kategorien buchbar. Auch einzelne Etappen können ausgewählt werden. Für die medizinische Betreuung und den technischen Service ist gesorgt. Jeder Teilnehmer erhält ein Tour-T-Shirt.

Kontakt:
Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V., Kirchenstieg 30, 21720 Grünendeich, Tel.: (0 41 42) 81 38 38,
www.tourismusverband-stade.de.

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php