„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Ein neues Gesicht

News-Meldung
vom 18.02.2009
Der Eingangsbereich des TENDA Park wurde neu gestaltet. Zudem sind jetzt auch Ferienwohnungen vorhanden.

Ein neues Bild bietet sich dem anreisenden Gast auf dem TENDA Camping-Park im oberbayerischen Bad Feilnbach, am Fuße des Wendelsteins, einem der schönsten Aussichtsberge Deutschlands. Der Empfang ist hell und freundlich. Platzinhaber Ulrich Thoma hat Nägeln mit Köpfen gemacht und die abgedienten Räumlichkeiten von Rezeption und Gaststätte komplett ersetzt.

Seit kurzem ziert ein Bauwerk in biologischer Holzständerbauweise den Eingangsbereich und begrüßt den ankommenden Gast mit einladenden und großzügigen Räumlichkeiten. Doch nicht nur der Anmeldung dient das Gebäude, sondern es erfüllt mehr Funktionen. Ein integrierter Einkaufs –und Backshop mit eigenem Backofen dient der täglichen Versorgung der Gäste, und das neu gestaltete Restaurant im Rückteil des Gebäudes besitzt alle Varianten an Sitzmöglichkeiten - Innenraum, Terrasse und Garten. Hier wurde mit einem Rollstuhl-Lift vom Garten zur Terrasse besondere Rücksicht auf Camper mit Handicap genommen. Letzter aus dem alten Gebäude verbliebener Teil ist die dunkle Holzbalkendecke, die für einen rustikalgemütlichen Charakter als Kontrast zum modernen Baustil sorgt.

Im Obergeschoß wurden zwei komplett eingerichtete, komfortable Ferienwohnungen mit 55 und 59qm Grundfläche für je 4 Personen geschaffen. Es wurde unter streng ökologischen Aspekten gebaut und bevorzugt vorhandene heimische Ressourcen berücksichtigt. Die Konstruktion besteht komplett aus heimischen Hölzern. Interessante Innovation: Mit der Isolierung der Bodenplatte aus hochisolierendem Recyclingmaterial aus Altglas wurde ein innovatives und umweltschonendes Material eingesetzt. In Vorbereitung sind Solarheizung zur Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung. Durch die Fernwärmeleitung entfällt zudem der Bau einer zusätzlichen Heizungsanlage. Ganz dem

Leitbild des TENDA Parks entsprechend, der schließlich den Richtlinien nach EU – Ecolabel geführt wird.

Zur Ökologie paaren sich auf dem Camping-Park außerdem hoher Komfort und zahlreiche Erlebnis-, Sport-, und Wellnessmöglichkeiten in derRegion. Kinder freuen sich über das solarbeheizte Planschbecken und 6 verschiedene Spielplätze. Geführte Bergtouren, Nordic Walking, Kräuter und Moorwanderungen stehen während der Saison fast täglich auf dem Programm. Zum meditativen Erholungs- und Badeerlebnis lädt die neue Therme Bad Aibling ein. Blick auf die Alpensilhouette inklusive. Ein Bustransfer steht direkt ab dem Campingpark zur Verfügung – Der ökologische Weg zum Wohlfühlerlebnis!

Alle Informationen zum TENDA Park finden Sie hier.