Der AllgäuNews-Meldung vom 12.02.2009

Der Allgäu nennt nicht nur einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands sein eigen, er ist auch das größte Wintersportgebiet des Landes. Die Allgäuer Alpen sind durchzogen von erstklassigen Rodelbahnen mit bis zu fünf Kilometern Länge, zu den meisten führt eine Seilbahn hinauf. Auf den Loipen rund um Schloss Neuschwanstein ist es möglich, Sightseeing und entspannten Langlauf miteinander zu verbinden. Perfekt für Nordic-Fans ist Oberstdorf, der internationale Kurort mit familiärem Flair am Fuße des Nebelhorns. Bis auf 2.224 Meter geht es hier hinauf. Auch im nahe gelegenen Oberstaufen kann das Angebot für Wintersportler sich sehen lassen: Der 1833 Meter hohe Hausberg Hochgrat ist ein Geheimtipp für Freerider und Tiefschneefahrer. Und das alles gibt es für wenig Geld: Die kostenlose Oberstaufen Plus- Gästekarte gibt freie Fahrt in vier Skigebieten.

Die Berg- und Talfahrten mit allen Bahnen auf die umliegenden Gipfel des Naturparks, der Skipass für vier Skigebiete, die Nutzung des Eisplatzes sowie der Eintritt in das Erlebnisbad sind für die Gäste von über 300 Gastgebern ebenso frei wie der Ortsbus zu den Talstationen, Museumseintritte und das Parken im Ort. Sogar Golfspieler sparen sich die Greenfee für 63-Loch grenzenloses Golfvergnügen.

Weitere Informationen unter www.oberstaufen.de

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php