Campingplätze mit neuen IdeenNews-Meldung vom 24.06.2008

In Zierow an der Ostsee wurde die Campingsaison 2008 eröffnet und neue Projekte des Verbandes für Camping und Wohnmobiltourismus vorgestellt.

Mit Investitionen und neuen Ideen sind die Campingplatzbetreiber in Mecklenburg Vorpommern in die Saison 2008 gestartet um den Erfolgskurs der Branche fortzusetzen.

Im Beisein der Vertreter des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus MV, von Ecocamping und vielen Platzbetreibern wurde die Campingsaison 2008 offiziell eröffnet.

Die Familie van Meeteren und der Verband hatten eingeladen um am Freitag den 13. Juni auf dem Ostseecamping in Zierow den offiziellen Startschuss abzugeben.

Dieser war natürlich nur symbolisch, denn der Campingbetrieb läuft bereits auf Hochtouren. Der gastgebende Campingplatz hat bereits eine Auslastung von ca. 60%, eine im Frühjahr durchaus bemerkenswerte Leistung. In hohen Auslastungszahlen spiegelt sich aber nur das Engagement der Besitzer wieder, so wurde in Zierow ein Investition von ca. 1,4 Millionen € getätigt, das Land förderte hier mit 49 %, neue Sanitäreinrichtungen im gehobenen Standard, ein ansprechendes Empfangsgebäude mit Rezeption, Shop, Wellness und Fitnessangeboten.

Die Gäste der Eröffnungsveranstaltung konnten sich von der neuen Qualität bei einem Rundgang überzeugen, begleitet wurden die Gäste auch durch die angehendenKauffrauen und Kaufmänner für Tourismus und Freizeit des Campingplatzes. Die Auszubildenden stellten in Gesprächen noch einmal den Beruf vor und machten darauf aufmerksam das er auf vielen Campinganlagen des Landes ausgebildet wird.

Mecklenburg Vorpommern bildet bundesweit die meisten Kaufleute für Tourismus und Freizeit aus.

Doch nicht Investitionen und Ausbildung allein helfen zum Erfolg, Qualitätssicherung, Umweltmanagement, Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind auch und gerade im Campingbereich wichtige Erfolgsfaktoren.

Wie Klaus-Dieter Frey vom Wirtschaftsministerium erläuterte, sollen bis zu 20 weitere Unternehmen bei der Einführung des ECOCAMPING Systems gefördert und bereits ausgezeichneten Betrieben eine Vertiefung der Inhalte ermöglicht werden. In einem zweiten Projekt kündigte Frey zudem den Aufbau eines hochwertigen Angebots an Veranstaltungen rund ums Thema Erlebnis-Natur auf bis zu 30 Campingplätzen an. Beide Projekte sollen drei Jahre dauern und werden vom ECOCAMPING e.V. in enger Abstimmung mit dem VCWMV e.V. durchgeführt, wie Marco Walter, Geschäftsführer von ECOCAMPING informierte.
Die Veranstaltung wurde genutzt uns von Ministerialdirigent Dr. Wolfgang Rühle - ehemaliger langjähriger Leiter der Abteilung Mittelstand und Tourismus in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden.
 Zusatzinformationen: 

Die Campingunternehmer des Landes können auf ein erfolgreiches Jahr 2007 zurückblicken. In Mecklenburg-Vorpommern fanden 26.320.258 Übernachtungen statt davon auf den Campingplätzen im Land 3.323.931 Übernachtungen.

Auch 2009 scheint ein erfolgreiches Jahr zu werden, will man den Prognosen glauben, werden wir die Zahlen von 2007 noch steigern, denn bis März fanden auf den Campingplätzen bereits 52.885 Übernachtungen statt, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung von 139,1 %.

Immer mehr deutsche und ausländische Urlauber in Deutschland begeistern sich für das Reisen mit dem Wohnwagen, dem Reisemobil oder dem Zelt. Allerdings steigen nicht nur die Nachfragen, sondern auch die Anforderungen, die Urlauber heute an einen Campingurlaub stellen. Im Sommer 2000 hat der DTV in Kooperation mit dem ADAC und dem Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland eine bundesweite Campingplatzklassifizierung eingeführt

In Mecklenburg Vorpommern haben sich 45 Campingplätze klassifizieren lassen.

Davon haben 12 Campingplätze - 5 Sterne , 26 Campingplätze - 4 Sterne und 7 Plätze erhielten 3 Sterne.

Aus unserem Verband der Camping- und Freizeitbetriebe MV e.V. kam 1998 die Initiative zur Schaffung eines neuen Berufes. Unternehmer und Unternehmerinnen unseres Verbandes forderten eine auf unseren Bedarf hin orientierte Ausbildungsmöglichkeit, um den beschrittenen Prozess der Dienstleistungs- und Qualitätsoffensive mit selbst ausgebildeten Fachkräften zu entwickeln und zu stabilisieren. Bei den Unternehmen der deutschen Tourismuswirtschaft stößt der neue dreijährige Beruf "Kaufmann/-frau Tourismus und Freizeit" auf großes Interesse.

In den Unternehmen unseres Verbandes fanden von 2005 bis 2007 39 bis Jugendliche einen Ausbildungsplatz.

Auch auf dem Campingplatz in Zierow werden zwei "Kauffrauen und ein Kaufmann für Tourismus und Freizeit" ausgebildet.

ECOCAMPING vergibt an vorbildliche Campingplätze die Auszeichnung ECOCAMPING UMWELTMANAGEMENT.

Sie steht für eine gute Organisation von Umweltschutz und Qualität.

Diese Auszeichnung erhielten 24 Campingplätze unseres Landesverbandes im Dezember 2006 im Schweriner Schloss.

Das ECOCAMPING UMWELTMANAGEMENT berechtigt zur Teilnahme an der UmweltallianzMecklenburg-Vorpommern.

Der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus nahm im Rahmen der Mitgliederversammlung des VCFMV e.V. 2007 23 Campingunternehmen als Mitglieder in dieUmweltallianz Mecklenburg-Vorpommern auf. Die Campingbranche ist damit mit insgesamt 25 Teilnehmern ein starker Partner dieser Institution. Damit nehmen jetzt über 50 Unternehmen und Einrichtungen an der Umweltallianz Mecklenburg-Vorpommern teil.

Marco Walter, Geschäftsführer, des am Bodensee ansässigen ECOCAMPING e.V. präsentierte den Gästen die neuen Projekte, die mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums in der Campingwirtschaft in MV entwickelt werden:

œ Klimafreundlicher Campingplatz
œ Bildung für Nachhaltigkeit auf Campingplätzen in MV
œ Erweiterung und Konsolidierung ECOCAMPING Netzwerke

Im Dezember 2007 wurde auf der Mitgliederversammlung eine Namensänderung des beschlossen „Verband für Camping und Wohnmobiltourismus in Mecklenburg — Vorpommern e.V.“ (VCWMV) ist der neue Name des Unternehmerfachverbandes für den Camping und Wohnmobiltourismus in Mecklenburg Vorpommern.

Der Verband wird damit der aktuellen, seit Jahren immer stärker werdenden Wohnmobiltourismus gerecht.

Die Mitglieder, des 1991 gegründeten Verbandes möchten somit den Betreibern von Stellplätzen ein deutliches Zeichen geben und deren Interessen noch deutlicher als bisher vertreten.

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php