„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

„Butt-Tage“ - guter Fang für Feinschmecker

News-Meldung
vom 27.05.2006
Frischer Ostsee-Fisch und Urlaubsspaß bis 30. Juni 2006

Lecker "Butt mit Stachelbeeren" und zum Dessert "Arleander-Torte" - wer sich frischen Ostsee-Fisch und noch viel mehr regionale Köstlichkeiten auf der Zunge zergehen lassen möchte, fährt in der Probstei, nach Schönberg oder Laboe, in der Region an der Kieler Förde, zu den "Butt-Tagen". Vom 18. Mai bis 30. Juni 2006 kann man hier nach Herzenslust schlemmen und genießen. Die 29 teilnehmenden Restaurants, Hotels und Gasthöfe der Region bieten raffinierte hauseigene Kreationen ebenso wie traditionelle Rezepte, die wie von Oma gekocht schmecken. Der eine oder andere Rezept-Tipp wird bestimmt gerne verraten! Und die frischen Zutaten gibt's anschließend auf dem Wochenmarkt, beim Bauern oder am Hafen.

Offiziell eröffnet wurden die "Butt-Tage" am Donnerstag, den 18. Mai 2006, um 17 Uhr auf dem Marktplatz im Ostseebad Schönberg. Bis zum Sonnenuntergang kann man den frischen Ostsee-Fisch in verschiedenen Variationen probieren. Die "Butt"-Arrangements mit Kutsch- und Treckerfahrten, Rad- und Schiffstouren, vom DEHOGA Schleswig-Holstein e.V. angeboten, lassen aus dem Spezialitäten-Ausflug schnell einen kulinarischen Kurzurlaub werden.

Ein Dutzend spezieller Pauschal-Arrangements hat die Region Probstei für ihre Gäste zusammengestellt: Zur "Rapsblüte in der Probstei" oder ein "Golf-Wochenende" - ein Schlemmermenü ist immer inklusive - werden über den Tourismusverband Probstei (
www.probstei.de) und die Ostseebäder Laboe (www.laboe.de) und Schönberg (www.schoenberg.de) angeboten. Mehr Informationen zu den "Butt-Tagen" unter www.ostseekueste.de/butt-tage.