„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Blütenzauber & Musik

News-Meldung
vom 04.05.2006
23. Rhododendronparkfest in Graal Müritz an der Mecklen-burgischen Ostseeküste

Direkt hinter den Dünen, mitten im Küstenschutzwald, befindet sich der Rhododendronpark Graal-Müritz, einer der größten und schönsten seiner Art im Norden Deutschlands. Hier findet vom 19. bis 21. Mai das 23. Rhododendronparkfest statt. Während der Hauptblütezeit im Mai und Juni beeindrucken über 2.200 Rhododendron- und Azaleenbüsche mit mehr als 60 verschiedenen Arten und lassen den Betrachter in ein berauschendes Farbenmeer eintauchen.

Der Duft der Blüten vereint sich mit dem Zwitschern der Singvögel zu einem Fest für alle Sinne. Der Park mit seiner Gesamtfläche von 4,5 Hektar entstand zwischen 1955 und 1961 nach Plänen des Gartenbauarchitekten Friedrich-Karl Evert und ist als Natur-Denkmal unter Schutz gestellt. Wie eine perfekte Komposition harmonisieren die immergrünen Blätter und die roten, lachsfarbenen, violetten, gelben und weißen Blüten miteinander. Die Pflanzen finden hier ideale Bedingungen. Der torfhaltige Boden und der Halbschatten der Bäume des Küstenwaldes haben wahre Giganten dieser Art hervorgebracht. So erreichen mittlerweile die größten Stauden eine Höhe von über 6 Metern. Zur Rhododendronblüte kommen alljährlich Tausende von Besuchern aus nah und fern ins Ostseeheilbad Graal Müritz, um diese schöne Laune der Natur mitzuerleben.

Höhepunkt in der Blütezeit ist das in jedem Jahr stattfindende Rhododendronparkfest. Für Groß und Klein, Jung und Alt wird auf zwei Showbühnen ein bunter Strauß schöner Melodien geboten. Der Freitag- und Samstagabend ist den Tanzhungrigen vorbehalten, die bei flottem Musikmix der DJs und Life-Musik Tanzbeine und Hüften schwingen können.

Zweifellos das Highlight des Samstags wird die Krönung der neuen Rhododendronkönigin sein. In Anwesenheit der Hoheiten anderer Königshäuser, der Repräsentanten und Ehrengäste des Ortes, wird sie in einem feierlichen Akt Ihre Regentschaft für ein Jahr antreten.

Neues können die Gartenfreunde wieder beim diesjährigen 23. Parkfest entdecken. In zwei einmaligen Gartenfachbereichen präsentieren einheimische Unternehmen und Floristen direkt vor der Blütenpracht der Rhododendren und Azaleen ihre Blumen, Stauden, Sträucher und Gartenassecoirs der unterschiedlichsten Art. Auf dem Kunsthandwerkermarkt haben die Besucher die Möglichkeit, ca. 50 Kunsthandwerkern aus nah und fern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen. Ebenfalls bereits zur Tradition geworden ist der Festgottesdienst im Rhododendronpark - ein wirklich einmaliges Erlebnis. So wird auch in diesem Jahr direkt im Blütenflair die evangelische Kirchgemeine öffentlich ihre heilige Messe zelebrieren. Musikalisch umrahmt wird die Prozession vom Posaunenchor Graal-Müritz.

Die Kurstraße wird wieder als kleine Festmeile zum Park hinführen. Die Geschäfte warten mit Aktionen und besonderen Angeboten auf, Straßenmusik wird gute Laune verbreiten.