Auf dem Kinderradweg durch die EifelNews-Meldung vom 01.07.2012

Willi Basalt, Biggi Biene, Elli Eule und Freddi Fledermaus heißen die vier Eifel-Experten, die auf den Kinderradwegen der Eifel für Unterhaltung und kindgerecht aufbereitete Informationen sorgen.

Die Kinderradwege verlaufen jeweils auf einem Teilstück des Kyll-Radwegs und des Maare-Mosel-Radwegs. Die beiden zwanzig bzw. elf Kilometer langen Abschnitte sind besonders familienfreundlich, ohne starke Gefälle und Anstiege. Entlang der Strecke erklären die vier kleinen Experten auf Schautafeln anschaulich die Besonderheiten der Eifel, von den erloschenen Vulkanen über die Fledermäuse bis zu den Burgen.

Die An- und Abreise zu den Kinderradwegen kann mit fahrradfreundlichen, öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen, zum Beispiel dem RegioRadler-Bus oder der Deutschen Bahn.

Weitere Informationen unter www.kinderradweg.de.

Weitere Meldungen

Camping in Deutschland » Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials
File: /page2020B.php
pid: meldung

File: db.seiten
inhalt: meldung2013.php
typ: php
zugriff: A
topbilder: U
titel: News Meldung
inhalt2021:

File: /page2020B.php
typ: php

File: /page2020B.php
script.new: meldung2013.php