„Camping in Deutschland" verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Ab nach draußen mit dem Dexter 570 4x4 als Allroad Van Conversion
(c) EURA MOBIL GmbH
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Ab nach draußen!

News-Meldung
vom 09.09.2020
Dexter 570 4x4 als Allroad Van Conversion

  • Kompakter 6m Allrad-Campingbus als Schlechtwege-Version in Zusammenarbeit mit Extrem Konzepte
  • Ford Transit mit sequentiellen Allrad-Antrieb als Basisfahrzeug
  • Einzelbetten im Heck, clevere Barsitzgruppe vorn

Zum Caravan Salon 2020 präsentiert Karmann-Mobil den Dexter 570 4x4 erstmals mit einem Umbaukit von Extremkonzepte. Der Schwenninger Offroad-Spezialist bietet ein Paket mit einer 40mm Höherlegung des Fahrwerks und Allterrain Bereifung an, das den Dexter insbesondere für Outdoor-Aktivsportler oder Reisende in entlegene Regionen mit rauhen Straßenverhältnissen interessant macht.

Die Raumaufteilung des Dexter 570 4x4 ist kompromisslos auf Komfort für zwei Personen auf kompakter Grundfläche fokussiert. Nur zwei Betten - die aber mit komfortabler Länge von 1,97m bzw. 1,85m Länge punkten; nur zwei Sitzplätze – die aber variabel aus den drehbaren, komfortablen Fahrerhaussitzen mit viel Beinfreiheit um einen eingehängten Tisch gebildet werden. Ohne Tisch ergibt sich wiederum außergewöhnlich viel Bewegungsfreiheit im Fahrzeug selbst. Küche und Waschraum sind gewohnt komplett eingerichtet.

Der intelligente Allrad-Antrieb vom Ford Transit beim Dexter 570 4x4 beweist sich als besonders sicherer und komfortabler Allrad- Anrieb für jede Witterung auf jedem Untergrund. Dazu passen auch die ausgezeichneten Wintereigenschaften des effizient isolierten und mit einer 6 KW Dieselheizung kräftig beheizten Campingbusses. Auf Wunsch kann alternativ eine leistungsidentische Gasheizung bestellt werden. Mit einer Anhängelast von 2,8 Tonnen bietet sich der automotiv ausgelegte Ford-Transit gleichermaßen als Zugfahrzeug für Freizeit- und Sportanhänger wie auch als Alltagsfahrzeug an.

Zusammen mit dem mit Querbett im Heck und Halbdinette ausgestatteten Schwestermodell Dexter 560 4x4 ergreift Karmann-Mobil damit die Offensive im Marktsegment der kompakten Allrad-Campingbusse. Mit einem Grundpreis von 52.630,- stellt der Dexter 570 4x4 einen auch preislich attraktiven Einstieg in die Welt der vierradgetriebenen Freizeitmobile dar.

Der Aufpreis für das Schlechtwege-Paket beträgt inkl. Einbau und TÜV-Abnahme 6.490,-€.

Weitere Infos auf https://www.euramobil.de.