„Camping in Deutschland verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Manch interessante Fahrzeuge gibt's beim Selbstausbauertreffen auf dem Südsee-Camp
(c) Südsee-Camp G. & P. Thiele OHG
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Südsee-Camp im Selbstausbauerfieber

News-Meldung
vom 02.09.2017
Vom 19.10. bis 22.10.2017 findet eines der größten Freizeitmobil-Treffen statt.

Rund 800 Reisemobile und Wohnwagen präsentieren sich den interessierten Besuchern. Viele der teilnehmenden Fahrzeuge sind in Eigenarbeit entstanden. Es finden sich Freizeitmobile jeder Art, vom umgebauten Omnibus über Möbeltransporter bis hin zu selbstausgebauten Wohnwagen. Aber nicht nur private Fahrzeuge, sondern auch viele Aussteller für Technik, Tuning und Zubehör, rund um den Ausbau und die Ausstattung eines Wohnmobils bzw. Wohnwagens, sind vertreten.

Ein besonderes Highlight wird der „Konny Reimann Bus“ sein. Als Leihgabe der Firma Frankana, können die Besucher des Selbstausbauertreffens das Fahrzeug von allen Seiten bestaunen. Vom 23.10.-28.10.17 wird der Bus zusätzlich bei Südsee-Caravans anlässlich eines Herbstspecials ausgestellt. 
 
Am Samstag gibt es einen Flohmarkt, viele Teilnehmer haben vor ihrem Fahrzeug Artikel aller Art ausgebreitet. Die Redaktionen bieten diverse Workshops und Informationsveranstaltungen, rund um das Thema Selbstausbau. Zeitgleich laufen interessante Multimedia-Vorträge über Reisen mit dem Wohnmobil. Die Kinder verbringen auf Wunsch den Tag mit den Animateuren des Südsee-Camps mit buntem Programm. Der Samstagabend endet mit einem großen Zeltfest mit Live-Musik.

Auch in diesem Jahr wird wieder der „Selbstausbauer des Jahres“ gekürt. Zu bestaunen gibt es 10 spezielle Fahrzeuge, die vorher von einer Jury unter unzähligen Bewerbungen ausgewählt wurden und deren Prämierung am Sonntagmorgen stattfinden wird: Kastenwagen (VW-Bulli, FIAT Ducato und andere Fahrzeuge mit Blechkarosse) • Kabine (z. B: Post- oder Paket-Transporter mit auf Chassis aufgesetzter Kabine) • Bus ( Setra & Co.) • von der Stange (modifizierte Serienmobile) und Caravans (ausgebaute Wohnwagen).