„Camping in Deutschland verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Etrusco rundet das Einstiegssegment der Erwin Hymer Group ab.
(c) Etrusco GmbH
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Neue Marke aus dem Hause Hymer

News-Meldung
vom 01.09.2017
Etrusco rundet das Einstiegssegment der Erwin Hymer Group ab.

„design in motion“ – der Markenclaim von Etrusco verrät bereits, wofür die neue Marke der Erwin Hymer Group stehen soll: Zuverlässige und funktionale Reisemobile in einem mediterranen und eleganten Design. Die Etrusco-Reisemobile sind konzipiert als Fahrzeuge mit modernem Design im Interieur und Exterieur sowie einer intelligenten Raumaufteilung im günstigen Preissegment. Etrusco sieht sich als Garant für mobiles und unabhängiges Reisen mit Wohlfühlfaktor.
 
Produziert werden die Etrusco-Reisemobile in der Toskana in der Nähe von Florenz/Italien. Das Produktionswerk gehört zu den modernsten Werken Europas. Erfahrene Konstrukteure, Techniker und Designer entwickeln dabei gemeinsam funktionale Fahrzeuge im Etrusco-Design. 
 
Seinen Namen verdankt Etrusco dem Volk der antiken Etrusker. Die Etrusker waren eines der fortschrittlichsten Völker ihrer Zeit, die durch die perfekte Mischung aus Kreativität, technischem Geschick und Intuition zahlreiche Entdeckungen machten und ihre Epoche prägten. Diese Eigenschaften hat sich Etrusco zum Vorbild genommen und entwickelt mit Verstand und Leidenschaft komfortable und formvollendete Reisemobile. Die Verbundenheit zu den Etruskern zeigt sich deutlich in der Logo- und Namensgestaltung von Etrusco. Die in goldener Farbe hervorgehobenen Markensymbole V und das Pferd werden im Stile der etruskischen Kunst und der antiken Schreibweise dargestellt.
 
Die Etrusco-Reisemobile sind bereits seit einem Jahr in Italien, Frankreich und Spanien auf dem Markt und haben hier die Erwartungen übertroffen. Dieser Erfolg soll nun in Deutschland fortgeführt werden. Offiziell präsentiert werden die stilsicheren Reisemobile dem Publikum nun das erste Mal auf dem Caravan Salon. Neben der Deutschland-Premiere von Etrusco wird es beim Caravan Salon noch eine weitere Premiere geben: Zum ersten Mal werden dort die neuen Integrierten-Reisemobile von Etrusco präsentiert. Die große Panoramascheibe gewährt schon während der Fahrt ein Gefühl von Freiheit und einen ungestörten Blick in die Natur. Ein moderner Wohn- und Schlafraum, ein voneinander getrennter Bad- und Duschbereich sowie eine großzügige Küchenzeile versprechen eine angenehme und genussvolle Reise. Die Integrierten-Modelle von Etrusco bieten serienmäßig große Hubbetten mit ClimaPlux Elementen für einen hohen Schlafkomfort. Zunächst werden zwei unterschiedliche Grundrisse der Integrierten-Reisemobile mit jeweils 7,4 Metern Länge angeboten. Einer der Grundrisse wird ein komfortables Queensbett im Heckbereich bieten. Die zweite Variante wird mit zwei Einzelbetten, welche zu einer großzügigen Schlaffläche verbunden werden können, erhältlich sein. 
 
Neben den Integrierten-Modellen wird Etrusco auch sein Angebot bei den Teilintegrierten-Modellen um zwei weitere Grundrisse erweitern und somit insgesamt neun verschiedene Reisemobile ab dem Sommer 2017 im Angebot haben. Aufgrund der hohen Nachfrage wird ein kompakter Grundriss mit nur 5,9 Metern und komfortablen französischen Bett in das bestehende Programm neu mit aufgenommen. Zudem wurde aufgrund der Markteinführung von Etrusco in Deutschland ein dort sehr beliebter Grundriss mit zwei Einzelbetten und 7,4 Metern Länge in das Modellprogramm integriert.
 
Auch das Aussehen der Etrusco-Reisemobile im Interieur und Exterieur wird sich wandeln. Neben einem abgestimmten, stilvollen Design auf der Außenhaut der Reisemobile werden sich auch die Oberflächen im Innenbereich farblich neu präsentieren. Mit dem neuen Design der Fahrzeuge wird sich Etrusco noch ästhetischer und moderner präsentieren, ganz gemäß des eigenen Markenclaims: Etrusco - design in motion.
 
Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, Europas größte Reisemobilvermietung McRent, die Reisemobilvermietungen Best Time RV und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.

Weitere Infos auf http://www.etrusco.com.