„Camping in Deutschland verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Camping in Deutschland · Meldungen · Touristik · Campingplätze · Camping & Caravan · Sonstige · Specials

Freizeitfahrzeuge setzen Erfolgskurs fort

News-Meldung
vom 06.03.2016
Reisemobilneuzulassungen haben sich nahezu verdoppelt

Laut dem aktuellen cm&P Caravaning-Branchenbarometer ist der Handel so zufrieden wie noch nie. Diese positive Branchenstimmung wird von den aktuellen Zulassungszahlen für Freizeitfahrzeuge bestätigt. So vermeldete das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg für den Monat Februar mit 3.527 neu registrierten Caravans und Reisemobilen eine herausragende Steigerung von 34,4 Prozent.
 
Im Detail betrachtet, präsentierten bereits die Caravanneuzulassungen im Februar einen enormen Zuwachs:  Mit 1.315 neu angemeldeten Einheiten ergab sich ein starkes Plus von 26,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Ein noch signifikanterer Aufwärtstrend zeigte sich bei den Reisemobilen. Die Neuzulassungen legten im Vergleich zum Vorjahresmonat um außerordentliche 39,2 Prozent auf 2.212 Fahrzeuge zu. Für Januar und Februar ergab sich bei den Reisemobilneuzulassungen sogar eine fulminante Steigerung von 45,1 Prozent gegenüber den ersten beiden Monaten des Jahres 2015.
 
„Wir freuen uns, dass wir unser nachhaltiges Wachstum aus 2015 auch in diesem Jahr fortsetzen und sind optimistisch, dass diese positive Entwicklung 2016 weiter anhalten wird“, sagt Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer Caravaning Industrie Verband e.V. (CIVD).